20140225_Print_ATMO_1_maloja_Preasentation_ATMOweb_02.jpg

Aus dem Leben eines Katalogs - ATMO entwickelt für Maloja.

Dresden 25.02.2014
Maloja ist nicht nur ein kleines Dorf in den Schweizer Alpen, sondern auch ein Hersteller stylisher Funktionsbekleidung und Streetwear aus dem Chiemgau in Bayern. Jedes Jahr entstehen eine Sommer- und eine Winterkollektion, die thematisch zusammengehören. Im engen Schlagabtausch mit dem Team auf Kundenseite entwickelte das Dresdner ATMO Designstudio um Thomas Fleck und Kay Damme das Konzept und Design für den imagebildenden » Sommerkatalog 2014 – „The Mountain Nomads“, der sowohl die Geschichte des Kollektionsthemas erzählt, als auch die Bandbreite der Kollektion abbildet.

Der Katalog beinhaltet auch redaktionelle Bestandteile, die auf das Thema der Kollektion „The Mountain Nomads“ eingehen und es so noch erlebbarer machen. Dafür machte sich ein Fototeam bestehend aus Maloja-Teamsportler und Mitarbeiter, sowie den Fotografen Micheal Müller/KME Studios und Mario Entero auf den Weg nach Marokko. Unter anderem dokumentierte man die Fotoreise der Kollektion in kleinen Reisetagebüchern von ATMO. Diese Eindrücke, Erlebnisse und Anekdoten wurden dann in unterschiedlichen Erzählebenen im Katalog verarbeitet. Zudem kommen Profisportler zu Wort, die über ihr Leben als Sportnomaden erzählen. Das Design des Katalogs stellt dabei eine zurückhaltende Bühne dar, auf der die Marke, das Kollektionsthema und vor allem die Produkte ausdrucksstark zur Geltung kommen.

Der Katalog umfasst 184 Seiten und setzt sich aus einem Image- und einem Produktteil zusammen. Für maximale Ausdruckskraft beider Katalogteile wurde ein Papierwechsel vorgenommen. Während der Produktteil auf einem gestrichenen Papier daherkommt, wurde der imagetragende Teil des Katalogs auf einem ungestrichenen Volumenpapier realisiert.

Bei den Hardcover-Katalogen entschied man sich, passend zum Marokkanischen Flair der Kollektion, für eine offene Fadenbindung. 1.500 Exemplare werden als Hardcover und 10.000 als als Softcover produziert. Dabei verschickt Maloja ca. 600 Kataloge direkt an deutsche Händler als Messeeinladung. 2.000 Kataloge sind für internationale Händler vorgesehen. 4.000 Stück werden auf internationalen Messen direkt am Maloja-Messestand verteilt und 6.000 bis 7.500 Exemplare durch Händler an Konsumenten ausgegeben.

Vom frisch gedruckten Winterkatalog 2014/2015 kann derzeit leider nur der Umschlag gezeigt werden, da die Kollektion erst im Herbst präsentiert wird. Momentan arbeitet ATMO an der Konzeption zum Sommerkatalog 2015.

TG / ATMO // Zum Profil der Agentur


Kommentare

Weitere Artikel von ATMO Designstudio

ATMO verantwortet Visual Branding für BIEHLER Sportswear
ATMO lässt Bikerherzen pochen
ATMO: Rebranding Isselhuker Blumen.
ATMO: Visual Branding für Trailcenter Rabenberg.