201711-ellerhold-boxclusiv-Bieradventskalender-titel.JPG

Außergewöhnliche Getränkeboxen fürs Fest - Der Adventskalender für Erwachsene.

Dresden 27.11.2017
Der Dezember steht vor der Tür und mit ihm auch die Adventszeit, in der die weihnachtliche Vorfreude langsam steigt. Dazu gehören natürlich auch die 24 Türchen eines Adventskalenders, der nicht immer mit Schokolade gefüllt sein muss. Für ihren langjährigen Kunden boxclusive® stellt die Ellerhold AG einen ganz besonderen Adventskalender her: den Bieradventskalender.

Er ist der ultimative Adventskalender für erwachsene Bierliebhaber und stellt den mit Schoki gefüllten Klassiker ganz schön in den Schatten. Die Ellerhold AG stellt den Bieradventskalender für ihren nunmehr langjährigen Kunden boxclusive®  her. Das boxclusive® -Team entwickelt Getränkeboxen in verschiedenen Designs, die im Rahmen saisonaler Gelegenheiten, wie im Fall des Adventskalenders für Weihnachten, oder entsprechend spezifischer (kundenabhängiger) Themen wie Geburtstage, Firmenjubiläum etc. gestaltet werden. 

"Mit 24 ausgesuchten Spezialitäten der Braukunst gefüllt, wartet ER darauf, den Kenner und Genießer mit köstlichen Bieren, die Zeit vor Weihnachten etwas besinnlicher erleben zu lassen. Jeden Tag entdecken die Kunden in den Fächern eine neue bierige Überraschung.“

Stephan Greck, boxclusive®

Für die optimale Herstellung ihrer Getränkeboxen suchte boxclusive®  lange nach einem Lieferanten, der nicht nur qualitativ hochwertige, sondern auch ausreichend stabile Boxen fertigen kann. Da die Ellerhold AG diese Anforderungen boxclusives am besten erfüllten, fiel die Wahl auf den Radebeuler Druckdienstleister, dem von da an regelmäßig neue Aufträge von boxclusive®  ins Haus “flatterten”.

Experten fürs Großformat

Dies gelingt dem Radebeuler Druckdienstleister in erster Linie dadurch, dass er die Boxen komplett intern im eigenen Haus fertigen kann. Schließlich verfügt Ellerhold als Experte im Großformatdruck nicht nur über genügend Erfahrung, sondern auch über das notwendige Equipment - genauer einen Maschinenpark -, um die übergroßen Bogen- bzw. Druckformate der ungefalteten Boxen (plano) herzustellen. 

Da externe Wellpapphersteller nur fertige Standardformate produzieren, die stets zurechtgeschnitten werden müssten, stellt Ellerhold die benötigte Wellpappe selbst her. Hierdurch werden Lieferwege, -zeit und zusätzliche Kosten eingespart, damit  kann schneller und zu günstigeren Preisen produziert werden. Die Wellpappformate können so bereits entsprechend den Kundenvorgaben gefertigt werden. Nachdem die frischen Druckbögen auf die Wellpappe kaschiert und anschließend gestanzt wurden, können sie nach Verteilerlisten an die jeweiligen Getränkehändler und -hersteller versendet werden.

Was macht die Ellerhold-Box nun so besonders? 

Neben der hauseigenen Herstellung und der bereits erwähnten Stabilität, lassen sich die Adventskalender im ungefalteten Zustand ohne Mühe stapeln und können somit einfach transportiert werden. Der Clou: Die äußere Box besteht aus nur einem einzigen Bogenteil, welches mühelos zum Bieradventskalender gefaltet wird, bevor das (extra) Gefache (einzelne Fächer - ähnlich einem Bierkasten) befüllt und eingesetzt wird. Dadurch stehen die Flaschen nicht nur sicher in der Box, sondern werden durch das Gefache zusätzlich stabilisiert. Ein optimiertes und damit vereinfachtes Faltsystem, bei dem der Deckel im Gefache einrastet, ermöglicht später ein schnelles Falten und einfaches Bestücken der Boxen im Getränkemarkt vor Ort. Bedruckt werden die Bögen übrigens durch vierfarbigen Offsetdruck, der eine besonders hohe Farbqualität gewährleistet. Auf Wunsch können Aufkleber mit Firmennamen auf den Boxen platziert werden, wobei auch kundeneigene Layouts möglich sind. 

Blickfang-Garantie 

Somit sind die boxclusive® -Getränkeboxen im Bieradventskalender-Stil einzigartige Umverpackungen für Getränkefachhändler oder -hersteller und bieten sich besonders für regionale Brauereien an, die darin z.B. ihre neuesten Sorten platzieren können. Die individuell ausgewählten 0,5 Liter-Flaschen, kommen erst durch das Eindrücken des jeweiligen Fenstern wieder zum Vorschein. 

Die Kalender garantieren eine gesteigerte Aufmerksamkeit am Point-of-Sale und werden außerdem zum originellen Geschenk oder Mitbringsel für Bierliebhaber in der Familie oder im Freundeskreis. Aktuell gibt es bei der Brauerei Zwönitz einen sächsischen Bieradventskalender, bei dem sich verschiedene Brauereien zusammengeschlossen haben (Einsiedler Brauhaus, Feldschlößchen Dresden, Landskron FanClub, Glückauf Biere, Braustolz Brauerei Chemnitz, Brauerei Reichenbrand mit Bräu-Stübl, Frenzel-Bräu, Meissner Schwerter Privatbrauerei, Olbernhauer Brauerei).
 

 

Bildquelle: Ellerhold

Kommentare

Weitere Artikel von Ellerhold

StretchBoards und -Poster - Der lange Weg zur kleisterfreien Innovation im Außenwerbe-Bereich
Alle Etikett-Veredelungen in nur einem Arbeitsgang: die neue Nilpeter MO-4
Aus einem Guss: Einteilige 4/4-farbige MegaLights “on Demand”
Das neue Allwetter-Papp-Plakat macht Wahlen ökologischer!