201801-clickstorm-bad-dueben-titel.JPG

Bock auf Bad Düben! Eine Kurstadt präsentiert sich neu

Leipzig 11.01.2018
Wer meint, Kurorte sind altbacken, der kann sich nun auf der neuen Website der Kurstadt Bad Düben vom Gegenteil überzeugen. Für den frischen Wind im Netz sorgte die clickstorm GmbH aus Leipzig, welche die neue Homepage kreiert und umgesetzt hat.

„Willkommen in der bunten Kurstadt Bad Düben, dem „Tor“ zum Naturpark Dübener Heide, jener unverwechselbaren Landschaft zwischen unterer Mulde und mittlerer Elbe, welche unsere Stadt im Namen trägt.” Diese Worte begrüßen den Besucher der neuen Website der Kurstadt Bad Düben, die seit dem 11. Dezember online ist. Entwickelt und umgesetzt wurde die Online-Präsenz von clickstorm.

Nach Aussage von Geschäftsführer Ronny Weise waren unter anderem die Referenzen der Agentur ausschlaggebend für die Zusammenarbeit:

„Dem Kurort Bad Düben war es wichtig, dass die neue Website aufgeräumt, freundlich, responsiv und barrierearm ist. Das sind Aspekte, mit denen wir uns bestens auskennen und zugleich Bereiche, in denen wir viele Referenzen vorweisen können. Außerdem wollten wir den Auftrag wirklich sehr gern in unserem Portfolio haben.”

Der Auftrag zur Realisierung wurde im Februar 2017 erteilt. Zum Gesamtpaket gehörte jedoch nicht nur der Relaunch der Website. Der Auftraggeber plante darüber hinaus auch eine Neugestaltung aller dazugehörigen Bestandteile, wie dem geschützten Online-Bereich und dem Newsletter. Weiterhin sollten die Inhalte der Seiten www.tourismus.bad-dueben.de und www.museumburgdueben.de in die neue Webseite integriert werden.

Ronny Weise fasst die konkreten Ziele, die für die neue Online-Präsenz formuliert wurden, zusammen:

„Ziel aller Maßnahmen war die Erstellung einer zeitgemäßen service- und zielgruppen-orientierten Website, die sowohl in der internen Pflege als auch in der Anwendernutzung komfortabel zu bedienen ist und die umfassenden Informationen des Auftraggebers unkompliziert zugänglich macht. Für die Erleichterung der alltäglichen Arbeit gab es außerdem eine Redakteursschulung, die von uns durchgeführt wurde.”

Zu diesem Zweck wurden vier Zielgruppen beziehungsweise Themenkomplexe definiert: Leben & Wohnen, Tourismus & Kultur, Rathaus und Wirtschaft. Diese vier Bereiche wurden anschließend in gemeinsamer Arbeit zwischen dem Auftraggeber und der Agentur zu einem Website-Konzept weiterentwickelt. Durch clickstorm wurden außerdem ein Intranet und eine facettierte Suchfunktionen kreiert. 

Ein jeweils individuell programmiertes Plug-In zeigt Gewerbe, Gastgeber und die Vereine von Bad Düben. Ebenso werden die Ämter über eine Erweiterung gepflegt und abgebildet. Sie gibt nun auch aus, welche Einrichtungen zu welcher Zeit geöffnet haben. Integrierte Bestellformulare und Behördenwegweiser erleichtern zudem die Suche nach Informationen.  Darüber hinaus gibt es integrierte Microsites für Schulen, Museen und andere öffentlichen Institutionen in Bad Düben. 

Die gesamte Website wurde auf Basis von TYPO3 entwickelt. Es dient als Content Management System, sodass die Mitarbeiter der Stadt selbstständig Inhalte online stellen können. Ronny Weise fasst das Endergebnis zusammen:

„Die Ziele wurden erfüllt, die Bedienfreundlichkeit erheblich verbessert. Darüber hinaus ist die Website barrierearm, responsiv und vor allem an den definierten Zielgruppen ausgerichtet. Durch die Einrichtung eines Intranets entsteht zudem eine hohe Arbeitserleichterung für die Mitarbeiter der Stadtverwaltung und anderen Institutionen in Bad Düben. Und wir erwarten, dass der Tourismus auch dank der neuen Online-Präsenz zunimmt.”

Andrea Kern, die als Projektmanagerin den Auftrag für die Stadt Bad Düben betreute, über das finale Produkt:

„Ich habe von den Stadträten viel Lob erhalten. Über Wochen hinweg waren die einzelnen Seiten vor dem Launch mit Inhalten befüllt worden. Das bringt für die Bürger viele Vorteile mit sich, weil viele Formulare nun online abrufbar sind. So können sich die Nutzer zeitaufwendige Wege ins Rathaus sparen, Abläufe werden automatisiert und vereinfacht. Für das Rathaus-Team hat die neue Seite den Vorteil, dass sie innerhalb kurzer Zeit fortlaufend aktualisiert werden kann.”

 

Bildquelle: Clickstorm

Kommentare

Weitere Artikel von clickstorm

Schöner Wohnen - Schöner Shoppen! Neuer Onlineshop für Furnissimo
Zeit zu handeln! Drei Möglichkeiten, wie ihr dem TYPO3 Major Update begegnet.
Frischer Wind bei clickstorm!
clickstorm verbreitet digitales Urlaubsfeeling