201707-preuss-und-preuss-land-brandenburg-pitch-titel.jpg

Brandenburg will Dich!

Berlin 25.07.2017
Die Berliner Agentur PREUSS UND PREUSS gewinnt Pitch um Ausbildungskampagne für das Land Brandenburg. Ausschlaggebend war das crossmediale Konzept.

Für die kommenden Ausbildungsjahre 2017/2018 entwickelt PREUSS UND PREUSS für das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familien des Landes Brandenburg (MASGF), eine crossmediale Kampagne im Rahmen der Brandenburgischen Ausbildungsoffensive.

Zentraler Bestandteil der Kampagne ist neben Out-Of-Home-Maßnahmen auch Social Media. Hierbei stehen die zielgruppengerechte Bespielung der Kanäle und Interaktion mit den Usern im Fokus, sowie Kooperationen mit jungen Influencern.

Die ersten Ergebnisse werden schon ab September 2017 in ganz Brandenburg und online unter „Brandenburg will Dich!“ bzw. #brandenburgwilldich zu sehen sein.

Realisiert wird die Ausbildungskampagne in Kooperation mit den Partnern des Ausbildungskonsenses des Landes Brandenburg, unter anderem HwK Potsdam, HwK Cottbus, HwK Frankfurt Oder, IHK Ostbrandenburg, IHK Potsdam und IHK Cottbus. Katrin Rothländer vom MASGF, Ref. 33 –Berufliche Bildung, Fachkräftepolitik, über die Zielsetzung:

„Mit der Kampagne „Brandenburg will Dich! Hier hat Ausbildung Zukunft.“ wirbt das Land Brandenburg für das Ausbildungsangebot in den Regionen des Landes. Im Mittelpunkt der Kampagne stehen Auszubildende sowie deren Ausbilderinnen und Ausbilder, die stolz auf ihren Beruf sind und als „Gesichter der Kampagne“ gute Ausbildung in Brandenburg repräsentieren. Das Ausbildungsangebot im Land ist vielfältig, die Karrierechancen sind so gut wie nie. Dies muss noch bekannter werden. Wir freuen uns, mit PREUSS UND PREUSS ein engagiertes und kreatives Team zur Umsetzung der Kampagne an unserer Seite zu haben.“


Von rechts nach links: Nina Preuss (GF), Michael Preuss (GF/CD) und Lutz Plümecke (GF/CD)
 

Bildquelle: PREUSS UND PREUSS

Kommentare

Weitere Artikel von PREUSS UND PREUSS

Bloß nicht binden.
Der Berliner Klassik-Liebhaber fragt sich: Wer ist Robin Ticciati?
Expansionskurs: PREUSS UND PREUSS mit neuem Geschäftsführer und neuem Stuttgart-Büro
Wir sind viele. Wir sind eins: Deutscher Gewerkschaftsbund wirbt am 1. Mai mit neuer Kampagne