201711-marketing-club-braunschweig-Marketingloewe.jpg

Braunschweiger Marketing Löwe - auch dieses Jahr wieder spannend

Braunschweig 13.11.2017
Bereits zum neunten Mal werden am 25. Januar 2018 die Braunschweiger Marketing-Löwen verliehen. Mit dem Award zeichnet der Marketing-Club Braunschweig besonders innovative oder wirkungsvolle Marketingleistungen in der Region aus. In diesem Jahr steht der Marketing-Löwe unter dem Motto „Kundenzentriertes Marketing“. Die Bewerbungsphase dafür ist im vollen Gange. Start-ups oder Unternehmen, die ein kundenzentriertes Marketing erfolgreich umgesetzt haben, sind dazu aufgefordert, sich zu bewerben.

Unter dem Motto “Kundenzentriertes Marketing” werden Marketingaktivitäten prämiert, bei denen ausgezeichnete Konzepte für das Kundenerlebnis im Mittelpunkt stehen. Insgesamt drei Kategorien werden ausgezeichnet: Unternehmen, Start-up und Marketing-Persönlichkeit.

Der Start-up-Preis wendet sich - wie der Name schon erahnen lässt - vor allem an Start-ups und Existenzgründer, die mit überzeugender Kreativität ihre Idee kundenzentriert vermarktet haben. Dotiert ist der Preis mit 1.000 Euro und einem Coaching von der KreativRegion e.V. im Wert von 500 Euro.

Für die Kategorie „Unternehmen“ (Hauptpreis) können sich regional ansässige kleine Unternehmen, Non-Profit-Organisationen und Start-ups ebenso bewerben wie große Firmen aus allen Branchen, deren Geschäftsmodell auf das bestmögliche Kundenerlebnis ausgerichtet ist. Bewertet werden spezifische Produkt- oder Markenführungs- und ganzheitliche Unternehmensstrategien, die sie sich auf ein kundenzentriertes Marketing fokussiert haben. Die Einreichungen können direkt über das Unternehmen oder die betreuenden Marketing-Agenturen erfolgen und sind kostenfrei.

Vordenker der regionalen Marketing-Branche können sich für die Kategorie „Marketing-Persönlichkeit“ bewerben oder durch andere vorgeschlagen werden. Darunter fallen Marketer aus der Region, die sich durch ein besonderes Engagement und oder durch hervorragende kundenzentrierte Marketingleistungen hervorgetan haben.

Und so geht’s

Die Bewerbungsunterlagen stehen unter  https://www.braunschweiger-marketingloewe.de/ zum Download bereit. Wichtig ist eine Kurzbeschreibung des Projektes, die Erläuterung der Ausgangssituation, der Zielsetzung und Zielgruppen, die Nennung des Zeitrahmens sowie die eingesetzten Kommunikationsmaßnahmen, Kommunikationskanäle und das Controlling.

Weitere Details können Interessenten in der Geschäftsstelle des Marketing-Clubs Braunschweig unter 0531/1292624-0 oder per Mail bei info@marketingclub-bs.de erfragen. Die ausgefüllten Bewerbungsunterlagen können bis zum 24.11.2017 entweder postalisch an den Marketing-Club Braunschweig, Friedrich-Wilhelm-Platz 3a, 38100 Braunschweig oder ebenfalls an die zuvor genannte Mailadresse geschickt werden.

Dann ist es an der Jury, eine Entscheidung für die jeweils drei Kategorien zu treffen. Marketingköpfe aus Unternehmen, Werbung und Medien tauchen in die Kampagnen und digitalen Lösungen ein und bewerten die eingereichten Ideen. Es bleibt also spannend, wer dieses Jahr das Rennen macht.

Die Jury:

Klaus Ahrens | Limagrain GmbH
Christian Bach | Steffen und Bach GmbH
Paul Gross | kapacht GmbH
Stephanie Höfer | Merifond GmbH
Jonas Karnagel | KreativRegion e.V.
Peter Ludwig | Sport-Thieme GmbH
Prof. Dr. Harald Rau | Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Laura Wittig | Kreativrausch GmbH
 

Bildquelle: Marketing Club Braunschweig

Kommentare