201905-juniks-amperox-corporate-design-website-relaunch-titel.jpg

Corporate Design und Website für AMPEROX

Dresden 16.05.2019
Für die international tätige AMPEROX GmbH hat die Agentur Juniks das Firmenlogo designt und einen neuen modernen Webauftritt konzipiert und umgesetzt.

AMPEROX hat Büros in Dresden und Hongkong und realisiert weltweit High-Tech-Industrieanlagen und Fabriken für hochkomplexe Industriegebäude in den Branchen Halbleiterindustrie, Automatisierungstechnik, Chemieindustrie, Biotechnologie und Energieversorgung. 

Das Unternehmen hatte vor der Zusammenarbeit kein einheitliches Corporate Design und keinen Online-Auftritt. So wurde die Dresdner Marketingagentur Juniks mit der Entwicklung eines modernen Logos sowie mit der Konzipierung, Gestaltung und Umsetzung der neuen Website beauftragt. Zukünftig können nun die Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Kompetenz von Amperox eindeutiger transportiert werden.

Für einen ganzheitlichen und sich ergänzenden Markenauftritt hat Juniks das Logo und die Website parallel konzipiert und umgesetzt. 

Was die Website alles können und haben muss, war vom Kunden klar definiert: 

  • Herausstellen der USP
  • Zielgruppengerechte Ansprache
  • Zweisprachige Umsetzung 
  • Individuelles, bedienerfreundliches, zeitgemäßes CMS 
  • sichere Kunden-Logins und Schnittstellen

“Der Website-Launch für die international tätige Amperox GmbH war für uns eine spannende und vielschichtige Aufgabe. Das Team, bestehend aus Konzeption, Design und Projektmanagement, hat hervorragend funktioniert und am Ende einem zufriedenen Kunden ein überzeugendes Endergebnis abgeliefert.”

Marion Perplies (Geschäftsführerin Juniks) 


Marion Perplies, Geschäftsführerin Juniks Marketing GmbH: “Das war eine spannende und vielschichtige Aufgabe.”

Weiterer Bestandteil der Website musste eine Plattform zur kommerziellen Projektabwicklung sein mit Integration kundenspezifischer Kostenstrukturen inklusive Schnittstellen zu anderen ERP-Systemen. Außerdem verfügt die Seite über ein Client-Dokumentenportal zum sicheren Senden, Teilen, Überprüfen, Genehmigen und elektronischen Unterzeichnen von Dateien. Auch eine Projektmanagement-Plattform zur Organisation von Projekten wurde programmiertechnisch eingebunden. Diese vereinbart Termine, Verantwortlichkeiten und Ziele für die Nutzer. 

„Unser Ziel war die Entwicklung einer zielgruppenspezifischen und modernen Website, um die Kompetenzen und Leistungen von Amperox transparent abzubilden sowie technisch absolut verlässliche Schnittstellen für unsere Kunden zu entwickeln. Juniks hat den Gestaltungsprozess und die Umsetzung nach unseren Vorgaben souverän und professionell realisiert. In der Website finden wir uns vollständig wieder.“

Matthias Barth (Geschäftsführer AMPEROX)


Klar strukturiert und leicht zu erfassen: Inhalte der Website

 

Bildquelle: Juniks Marketing GmbH

Kommentare

Weitere Artikel von Juniks Marketing

So geht Markenentwicklung für die Wissenschaft
Nebenbei immer ein klein wenig klüger werden.
Neuer Unternehmensauftritt – Relaunch der VEM GROUP Teil 2
Zeit für Veränderung – Relaunch der Marke VEM