201811-Because-Software-A-und-O-Agentursoftware-03.jpg

Das A und O jeder Agentursoftware: die Beratung

München 09.11.2018
Ohne eine gute und vor allem persönliche Beratung verhält es sich bei Software wie mit der Bundesliga-Mannschaft ohne Trainer: Es fehlt jemand, der die Potenziale so lenkt, dass sie sich bestmöglich auszahlen. Darum ist die Kundenberatung bei easyJOB genauso wichtig, wie die Qualität der Datenbank – mit individuell passenden Angeboten für Start-ups und etablierte Mittelständler genauso wie für internationale Großagenturen.

Wie sieht die perfekte Agentursoftware aus? Wer sich auf die Suche macht, hat meist folgende Antwort parat: Das Programm soll die Abläufe aller Einheiten optimal abbilden und unterstützen, dabei die Verwaltung vereinfachen und gleichzeitig leicht zu bedienen sein – am besten völlig intuitiv. Jeder Wunsch für sich ist nachvollziehbar, doch alles auf einmal kann auch die beste Lösung nicht liefern. Schließlich zeichnet sich eine gute Agentursoftware auch durch ihre Funktionstiefe aus; so lässt sie sich immer wieder an neue Anforderungen anpassen. 
 
Den Prozess der Implementierung gilt es darum gut zu planen, schließlich entscheidet er wesentlich darüber, wie schnell und vor allem nachhaltig die Software fortan ihre Wirkung entfalten kann. Hier kommt die individuelle Beratung ins Spiel.

Dabei ist die jahrzehntelange Erfahrung mit allen Arten von Unternehmen ein großes Plus von Because Software: Die eigene Agentursoftware easyJOB ist sowohl bei kleinen Gründern mit einer Handvoll Freelancern, als auch bei Full Service-Anbietern mit Hunderten von Mitarbeitern erfolgreich im Einsatz – und vor allem bei einer Vielzahl etablierter inhabergeführter Agenturen von Event-Management über PR bis hin zu Media- und Digital-Fokus. Bei jedem Kunden wird geschaut, was genau er überhaupt braucht.

„Jede Agentur ist anders, jede hat eigene Vorstellungen von Abläufen und Prozessen. Auf diese individuellen Bedürfnisse einzugehen und am Ende für genau diesen Kunden die beste Lösung zu finden, das ist die große Herausforderung.“

Florian Hartmann (Berater bei easyJOB)

Manche Kunden arbeiten bereits seit Jahren mit diversen Datenbanken und suchen bei Because Software nach besseren Angeboten, weil die bisherigen Lösungen es nicht geschafft haben, mit ihnen mitzuwachsen. Andere sind als Start-ups zum ersten Mal mit der Herausforderung konfrontiert, eine professionelle Softwarelösung zu finden, um Prozesse besser zu strukturieren. 
Die Anforderungen sind entsprechend unterschiedlich: Viele kleinere Kunden wünschen sich eher konkrete Handreichungen, strukturierte Anleitungen und Best Practices; die größeren kommen meist mit klaren Vorgaben, wie sie ihre vielfältigen Prozesse und Netzwerke abgebildet sehen wollen.

„Als Berater freut es mich immer, wenn Kunden offen sind und meine Erfahrung mit anderen Agenturen nutzen, statt zu sagen: Genau so muss es laufen.“

Wolfgang Schwarz (Berater bei easyJOB)

Klar ist auch: Die Agenturwelt verändert sich ständig – darum reagiert das Software-Unternehmen gemeinsam mit den Kunden auf neue Anforderungen im Tagesgeschäft, etwa die wachsende Bedeutung agiler Prozesse, digitale Vernetzung oder die Verzahnung verschiedener Unternehmensbereiche. Durch Anpassungen an veränderte technische Möglichkeiten entwickelt Because Software easyJOB fortwährend weiter und aktualisiert die Software regelmäßig mit neuen Features und Funktionen.

Mentor, Partner, Klagemauer – Berater haben viele Aufgaben

Selbst die beste Technik kann allerdings nutzlos sein, wenn sie nicht zum konkreten Bedarf in der jeweiligen Situation passt. Um in der Fußballersprache vom Anfang zu bleiben: Richtig geschmeidig läuft das Passspiel im Agenturalltag erst, wenn der Berater die Software auch optimal für die Zwecke des Kunden anpasst – maßgeschneidert quasi.
Bei easyJOB liegt Because Software die Qualität der Beratung daher seit jeher am Herzen. Zentral ist der persönliche Ansprechpartner, den die Kunden für ihre Anliegen an ihrer Seite wissen und jederzeit um Rat fragen können – ganz ohne Helpdesk- oder Ticketsystem, wo stundenlang auf Antworten gewartet werden muss. Er fungiert als Mentor, bei Bedarf auch mal als „Klagemauer“ und vor allem als Sparringspartner, mit dem gemeinsam neue Wege gefunden werden können.

„Gute Beratung beginnt bei schneller Erreichbarkeit und zeitnahem Feedback an meine Kunden. Ich muss über das nötige Fachwissen verfügen und genau zuhören können, schließlich entscheide ich nicht allein, sondern immer zusammen mit meinem Kunden.“ 

Petra Sadowski (Beraterin bei easyJOB)

Damit die Berater in jeder Lage hilfreich zur Seite stehen, hat Because Software hohe Anforderungen an deren Qualität und Qualifikation. So startet Jeder zunächst mit intensiven internen Schulungen – bis zur ersten selbstständigen easyJOB-Implementierung dauert es bis zu einem Jahr. Denn um die Software optimal abzustimmen, braucht es neben Branchenwissen (alle Berater verfügen über langjähriges Branchenwissen mit vertiefter Expertise mit Blick auf Werbe- und Mediaagenturen) und Erfahrungen aus diversen Implementierungen, auch viel Know-how über das Produkt selbst. Schließlich soll der Berater alle easyJOB-Einstellungen und -Parameter souverän beherrschen. 

„Besonders herausfordernd finde ich es, wenn ich einem Kunden Möglichkeiten zur Verbesserung zeige – der aber nichts ändern möchte, mit dem Argument: ,Das haben wir schon immer so gemacht!‘ Dann sind Überzeugungsarbeit und gute Argumente gefragt.“

Wolfgang Schwarz (Berater bei easyJOB)

Agenturen werden langfristig unterstützt

Auch nach erfolgreicher Implementierung werden die Kunden nicht allein gelassen – so stehen ihnen die Berater bei Because Software jederzeit weiter zur Verfügung. Damit die Kunden immer auf dem neuesten Stand sind, bietet das Software-Unternehmen außerdem regelmäßige easyJOB-Updates an – mindestens eines pro Jahr ist garantiert. 


Bildquelle: Because Software

Kommentare

Weitere Artikel von Because Software

So lässt sich die Rentabilität einer Agentursoftware messen.
Was muss eine Agentursoftware wirklich können?
Klassisch oder agil – so geht gutes Projektmanagement heute
Der Beginn der Erfolgsgeschichte von Because Software