201806-zebra-group-aok-plus-RADIO_ADWARD-01.JPG

Das kann sich hören lassen – zebra gewinnt Radio Award 2018

Chemnitz 08.06.2018
Das nennt man Sieg! Die zebra I group hat beim Radio Award 2018 so richtig abgeräumt.

Der Radio Award ist der Kreativpreis für Radiospots in Mitteldeutschland. Diesen lobt die MDR-Werbung für hervorragende Spotkreationen aus, die 2017 in Radiosendern in Sachsen, Sachsen-Anhalt oder Thüringen ausgestrahlt wurden. Dabei werden die Preise in drei Kategorien vergeben:

  • Der Kreative
  • Der Umsatztreiber und 
  • Der Mitteldeutsche

In der Kategorie “Der Kreative” machte der Werbespot “Auszeit” der AOK PLUS Sachsen/Thüringen der zebra I group das Rennen und setzte sich damit gegen 80 andere Award-Einreichungen durch. 

In dieser Kategorie wurde der kreativste Radiospot gesucht, bei dem das Produkt im Mittelpunkt steht. Der Spot soll mit einer originellen Idee beeindrucken und das Medium so einsetzen, dass es einzigartig ist, die Zuhörer bewegt und überrascht. Dabei darf er gerne einen Aha-Effekt vermitteln, einen Ohrwurm verbreiten oder zum Schmunzeln anregen.

Um den besten Spots zu finden, bewertet die MDR-Werbung die eingereichten Kreationen nach:

  • Ist der Spot originell?
  • Überrascht er mit seiner Idee?
  • Ist er innovativ?
  • Nutzt er das Medium einzigartig?

In Zusammenarbeit mit dem Kunden und dem EOR Mediastudio überzeugte die zebra I group die Jury mit ihrer eingereichten Arbeit. Das Ergebnis kann sich hören lassen: http://www.radioadward.de/gewinner

“Natürlich sind wir als Agentur schon glücklich, wenn unsere Kunden mit den kreativen Ergebnissen zufrieden sind und die Arbeit ihre gesteckten Ziele erreicht. Aber welche schönere Krönung gibt es, als dafür auch noch einen Award abzuräumen!”

Thomas Pfefferkorn (kaufmännischer Geschäftsführer der zebra | group) 


Thomas Pfefferkorn (Geschäftsführer, zebra | group), Antje Renelt (Bereichsleiterin Marketing, AOK PLUS), André Richter (Geschäftsführer, MINDBOX), Franziska Ziesche (Projektmanagerin, MINDBOX), Sabine Kunze (Art Director, zebra | group), Sören Bräuer (Geschäftsführer, EOR Mediastudio)

 

Bildquelle: MDR Werbung, Christian Habel 

Kommentare

Weitere Artikel von zebra | group

Ein Bouquet voller bunter Ideen für die BUGA 2021 in Erfurt
Open Space statt Großraumbüro: Zu Besuch in der zebra-Villa
Der Tod gehört zum Leben – ein Kommunikations- & Kreativprozess für die Sonderausstellung „Tod & Ritual” des smac
Die Super-Revolution steht an! Sechs Erkenntnisse und sechs Thesen nach der dmexco 2017