201709-Eventagentur-HafenRaum-titel.jpg

Die Ästhetik des Vergänglichen: HafenRaum realisiert spannende Events und Tagungen in den eigenen Räumlichkeiten

Köln/Bonn 01.09.2017
Wenn die Agentur für temporäre Markenerlebnisse die Pforten öffnet, wird der Showroom am bekannten Kranhaus Nord im Kölner Rheinauhafen zur Kurzzeit-Location für Events, Präsentationen und Produkte.

Die Event Agentur HafenRaum hat sich auf innovative, räumlich greifbare Kundeninspiration mit Pop-Up-Stores und temporären Concept-Stores spezialisiert, sowie auf die Konzeption und Durchführung außergewöhnlicher Corporate Events. Sogar der Agentur-Besuch wird hier zum kleinen Erlebnis. Denn noch bis zum 30. September gibt es von 11 bis 19 Uhr Sommergefühle und knackige Eissplitter-Törtchen in der angesagten HafenRaum Pop-Up Café Lounge.


Der helle HafenRaum Tagungsraum im repräsentativen Rheinauhafen bietet Raum für kreatives Arbeiten.

Die kleine Sommer-Delikatesse ist natürlich nur das der Eissplitter auf dem Törtchen. Seit Juli ist die neue Location HafenRaum Tagungen am Anna-Schneider-Steig im Rheinauhafen fertiggestellt und kann für Konferenzen, Seminare oder Kreativworkshops mit bis zu 54 Personen genutzt werden; und mit der Betreuung durch die Agentur HafenRaum werden auch Meetings zu Erlebnissen. Der neue Imagefilm zeigt einen Rundgang durch die Location:


Die neue HafenRaum-Location für Tagungen befindet sich beim Kooperationspartner IKONO Business, für den HafenRaum das Markenlaunch-Event und die offizielle Store Eröffnung im Kölner Rheinauhafen realisierte.


Die Agentur HafenRaum realisiert vor Ort im eigenen “Raum für Ideen” unter anderem temporäre Markenerlebnisse.

Die Tagungs-Location ergänzt das räumliche Angebot von HafenRaum. Denn das eigentliche Herzstück der Agentur ist der circa 200 Quadratmeter große HafenRaum Showroom. In Kölner Premium-Lage finden hier Pop-Up-Formate und Corporate-Events in bester Nachbarschaft statt: Das 230.000 Quadratmeter große Areal am Rheinauhafen bietet neben Architektur und Kultur auch gastronomische Highlights: ein angemessener Rahmen für besondere Erlebnisse. Darüber hinaus realisiert HafenRaum auch auf externen Plattformen individuelle Veranstaltungen und Produktauftritte. Das Konzept kommt an: Dieses Jahr wurde HafenRaum von eventsofa in die Top 5 Köln Locations 2017 gewählt.

“Einmaliges Hafenflair in Köln! Große Schaufenster gepaart mit elegantem Industriecharme und einem einmaligen Blick auf den Rhein erwarten Dich im Showroom ‚HafenRaum‘. Diese urbane Location bietet Dir mit seiner unmittelbaren Nähe zum Yachthafen und zum Kölner Wahrzeichen Kranhaus die perfekte Location um Kreatives entstehen zu lassen.”


HafenRaum bot den 250 Gästen bei der stimmungsvollen Markentaufe im IKONO Store Köln Rheinauhafen ein besonderes Abendevent, bei dem auch der Genuss nicht zu kurz kam.

Der Life-Style-Guide Stilpunkte für Leser mit exklusivem Lebensstil beschreibt die besonderen Highlights von HafenRaum als Premium-Eventagentur:

“Die Vielseitigkeit des HafenRaum Showrooms zeigt sich auch in der Nutzung als Eventlocation. Neben der Konzeption und Realisierung von unterschiedlichen Pop-Up-Formaten hat sich HafenRaum dadurch im klassischen Eventmanagement etabliert. Von Workshops, über Pressekonferenzen bis hin zu exklusiven Abendveranstaltungen begleitet die Agentur Events im HafenRaum Showroom oder in Fremdlocations. Ebenfalls im Locationportfolio kommen eine moderne Tagungsfläche im Rheinauhafen und eine Pop-Up-Fläche in Hamburgs HafenCity hinzu.”

Als Gegenpol zur ständigen Dauerverfügbarkeit aller Waren und Dienstleistungen bietet die Event Agentur HafenRaum Pop-Up-Formate als besondere Erlebnisse an, die nur für einen begrenzten Zeitraum verfügbar sind. Der Einkauf im Pop Up Store hat Erlebnischarakter, das Dagewesen-Sein wird zum einmaligen Ereignis. Temporäre Auftritte schaffen eine direkte Verbindung zwischen Marken und Kunden, von der sowohl etablierte Namen als auch Newcomer profitieren.
 

Bildquelle: HafenRaum

Kommentare