20160712_digital_xima_visit_berlin_titel.jpg

Dresdner Agenturen für Berliner Eventplaner

Dresden 12.07.2016
Im November 2015 begannen XIMA und xport mit dem Relaunch der Convention Webangebote für ihren gemeinsamen Kunden, die Berliner Tourismus & Kongress GmbH (visitBerlin). Ein Projekt, das in mehrfacher Hinsicht Grenzen auslotet und neue Wege beschreitet.

Die erste Projektphase umfasste den Relaunch des zweisprachigen Meeting Guides Berlin. Zur technischen Umsetzung diente hierbei die neuste Version des CMS Drupal 8. Für visitBerlin ist der Meeting Guide ein wesentliches Tool bei der Planung und Vermarktung von Berlin als Tagungs-Hauptstadt.

Ein Projekt mit vielen unterschiedlichen Herausforderungen. So mussten die Teams von XIMA und xport in nur wenigen Monaten ein Webprojekt von der Konzeption über die Entwicklung hin zu einem erfolgreichen Livegang bringen. Das Rezept dabei: Klare Aufgabenteilung, eine gut aufgestellte Gesamtprojektleitung und Releaseplanung, definierte Deploymentprozesse und viel, viel Kommunikation.

Dass dies bei XIMA und xport gut funktioniert, konnten beide Agenturen schon bei mehreren gemeinsamen Projekten feststellen. XIMA-Geschäftsführer Andy Meyer zieht deshalb auch für den Livegang des Meeting-Guides eine positive Bilanz:

„Verlässlichkeit und ein gemeinsames Verständnis von Qualität und Anspruch an die eigene Arbeit, das sind für mich die entscheidenden Kriterien für eine dauerhafte Partnerschaft.“

 


Hinter den Kulissen

Im Rahmen des Projektes haben beide Agenturen auch Ansätze des Extreme-Programming ausgetestet. Heißt im Klartext, dass sich sieben Entwickler in einem Raum befinden und gleichzeitig an einem Projekt arbeiten. „Mit klaren Regeln und Strukturen ein wirklich intensives und extrem effektives Arbeiten“, wie XIMA Web-Entwickler Philipp Michael verrät.

Und auch auf xport-Seite sieht es nicht anders aus, wie Drupal-Entwickler Thomas Scholz zu berichten weiß:

„Dank der guten Organisation über das Ticketsystem JIRA und des direkten Austauschs der Entwickler über den Messenger Slack – beziehungsweise ganz altmodisch übers Telefon – lief unsere Arbeit immer miteinander und nicht aneinander vorbei. An besonders kniffeligen Punkten haben wir uns auch schonmal als Team in einem Raum eingeschlossen und den ganzen Tag gemeinsam getüftelt.“

Und das Ergebnis dieser Tüfteleien kann sich sehen lassen, denn unter der neuen Domain meetingguide.berlin können nun Tagungshotels, Locations und Servicepartner gesucht werden, um ein Event in der deutschen Hauptstadt optimal vorzubereiten. Natürlich gibt es dort eine Unmenge an Features. Als schnelle Übersicht sei das Wichtigste am Meeting Guide jedoch hier zusammengefasst:

  • Suchfunktion mit unterschiedlichen kombinierbaren Filter-, Sortier- und Darstellungskriterien
  • Merk- und Anfragefunktion für alle gewünschten Objekte
  • Umfangreiches Partnerbackend zum Einstellen und Redaktionieren von Locations & Angeboten
  • Datenmigration bestehender Partner und Angebote

 


Und wie geht’s jetzt weiter?

In den kommenden Projektphasen wird der Meeting Guide Berlin um weitere Funktionalitäten ergänzt. Beispielsweise wird die Suche um den Punkt Incentives (buchbare Events) erweitert und die Möglichkeit zur Erstellung eines Nutzerkontos umgesetzt. Darüber hinaus erfolgt im letzten Schritt der Relaunch der gesamten Website convention.visitberlin.de.

Ergo: Wirklich intensives und extrem effektives Arbeiten an diesem Projekt ist also auch in Zukunft gefragt. Bei XIMA und xport.

Zum Meeting Guide Berlin


 

XIMA MEDIA GmbH bietet marktführende eGovernment-Lösungen und entwickelt seit 15 Jahren komplexe Webportale, zum Beispiel für das Deutsche Weininstitut, die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen, Tourismusverband Sächsische Schweiz und das Deutsche Krebsforschungszentrum Heidelberg.  xport communication GmbH, 2001 gegründet und mit Niederlassungen in Dresden und Hamburg, ist mehrfach ausgezeichneter Spezialist für Hotelwebseiten sowie Web- und Printauftritte der Hospitality- und Dienstleistungsbranche. Zum Portfolio zählen zum Beispiel die 25hours-Hotelgruppe, das Miniatur Wunderland in Hamburg und das SwissWellness-Portal.

Kommentare

Weitere Artikel von xport

Neue Funktionalität im Beteiligungsportal Sachsen:  Veranstaltungsmanagement einfach & flexibel umsetzen
Wahldaten in Echtzeit einsehen - das neue Portal für Sachsen
Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden in komplett neuem Corporate Design
Forststeig Sachsen - Über 100 Kilometer freie Natur. Auch online.