20160804_DLnews_Blaumond_DVB_titel.png

DVB bewirbt GuteNachtLinien bei Event-Highlights mit Blaumond

Dresden 24.07.2016
Das Marketing der Dresdner Verkehrsbetriebe nutzt gekonnt Eventhighlights für seine Image- oder Vertriebskampagnen. Aktuell trifft man Promotionteams von Blaumond bei den Filmnächten, die vor Ort für die GuteNachtLinien der DVB werben. Sputnika verrät wieso und weshalb.

Aufmerksamen Dresdnern dürfte die Promotion für die EM-Abokampagne der DVB oder die aktuelle Promotion für die GuteNachtLinien aufgefallen sein. Gekonnt nutzt das kommunale Unternehmen Event-Highlights, wie die Fussball-EM, Dynamo-Spiele oder die Schlössernacht, um ihr Angebot oder ihr Image zu bewerben. Seit Mitte Juli stehen auch die Filmnächte am Elbufer im Fokus. Hier wirbt die DVB mit einem festen Promotionteam für die GuteNachtLinien. 

Sascha Heiser, zuständig für die Marktbearbeitung bei den Dresdner Verkehrsbetrieben, über die Maßnahme:

Mit der neuen Nachtverkehrskampagne möchten wir die Bekanntheit der „GuteNachtLinien“ weiter erhöhen, eine Alternative zum Taxi und dem eigenem Pkw aufzeigen sowie die DVB-Nutzerzahlen steigern. Wir sprechen überwiegend die jüngere Zielgruppe der erlebnisorientierten „Nachtschwärmer“ an, aber auch seriöses Kunst- und Kulturpublikum mittleren Alters sowie Werktätige in Schichtarbeitszeit – eben alle, die abends und nachts Wege zurücklegen.

Die Bewerbung bei den Filmnächten am Elbufer ist daher ein fester Bestandteil im DVB-Marketingplan. Seit vielen Jahren ist die Veranstaltung eine feste Größe im Dresdner Sommer, bei der man auf eine breite Zielgruppe trifft. Aufgrund weniger Parkplätze und einer guten Anbindung durch Bahn und Bus macht eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Sinn. Laut Heiser ist jedoch das gut ausgebaute DVB-Nachtnetz nicht jedem Dresdner bekannt, daher spricht man potentielle Kunden bei unterschiedlichen Veranstaltungen regelmäßig an, um dieses Angebot noch bekannter zu machen.

Sascha Heiser gegenüber Sputnika:

Durch die direkte Ansprache können gegebenenfalls Fragen zu Verbindungen geklärt werden. Mit dem Einsatz von Streuartikeln kann durch gezielte Ansprache die Aufmerksamkeit auf das Angebot erhöht werden. Des Weiteren ist der Streuverlust geringer, da die Kundengruppen auch in der Nacht bzw. am Abend unterwegs sind. Aus den Ergebnissen des jährlich stattfindenden ÖPNV-Kundenbarometers sind bereits erste positive Effekte erkennbar. Hieraus wurde auch der Entschluss gefasst, die GuteNachtLinien stärker zu bewerben.


DVB-Promotion einer Blaumond-Mitarbeiterin bei der Dresdner Schlössernacht

Unterstützung bekommt die DVB von Branchendienstleister Blaumond. Für die GuteNachtLinien-Promotion kümmert sich ein festes Team von 10 Promotern um den Kunden DVB. Das Team setzt dabei auf DVB-Liniennetzpläne für die Hosentasche mit Anschlussübersichten und viel Süßes als GiveAways. 

Peggy Hering, Geschäftsführerin von Blaumond:

Bei diesen Aktionen ist es wichtig, dass die Promoter sich gut mit den Zielstellungen und Kampagneninhalten auskennen, um die Aktion entsprechend erfolgreich umzusetzen. Durch häufig wiederkehrende Einsätze zum selben Thema, bekommen unsere Promoter die entsprechende Routine. So können unsere Promoter auf immer wieder auftretende Reaktionen oder Fragen der Passanten gut und souverän reagieren. Unser eingespieltes Team hat Spaß daran miteinander zu arbeiten und von Vorteil ist es natürlich auch, dass kurzfristig neue Termine ohne großen Vorbereitungs- und Erklärungsaufwand umgesetzt werden können.

Ein 10-köpfiges Team ist für eine Kampagne mit der langen Laufzeit nichts ungewöhnliches, erläutert Hering gegenüber Sputnika. So erreicht man, dass alle Termine von einem festen Team abgedeckt werden können, schließlich finden manchmal auch an einem Tag parallele Aktionen statt. Mal abgesehen davon, daß jemand im Urlaub oder anderweitig verhindert ist.


Mitarbeiterinnen des Blaumond-Teams (hier bei einem Dynamo-Spiel)

Die Filmnächte stellen alle Beteiligte aber auch vor Herausforderungen. Die Gäste freuen sich auf einen entspannten Kinoabend und die Aktion soll nicht stören, sondern unterstützen. Die Filmnächte sind immer gut besucht, es herrscht reges Treiben, umso wichtiger dass hier Promoter im Einsatz sind, die charmant und freundlich auf die Aktion aufmerksam machen. 

Peggy Hering: 

Wir wollen nicht aufdringlich wirken. Für die Gäste soll der Besuch bei den Filmnächten vor der schönen Kulisse ein unvergessliches Erlebnis sein, und wir leisten unseren Beitrag dazu, indem wir anbieten den schönen Abend mit einem Foto aus dem DVB Fotoautomaten festzuhalten. Thematisch passen die Filmnächte am Elbufer und die Promotion zur GuteNachtLinie natürlich hervorragend zusammen, denn wir informieren die Gäste wie sie nach dem Kinobesuch mit Bus und Bahn problemlos wieder nach Hause kommen.

Die Zusammenarbeit für die Kampagne ist zunächst bis Mitte September angesetzt, kann aber, laut DVB, im Bedarfsfall - auch weiter gespielt werden. Für Blaumond stellt das laut Hering kein Problem dar. Der Dienstleister und die DVB arbeiten nicht das erste Mal zusammen. Bereits seit 2007 ist Blaumond fester Dienstleistungspartner auch für andere Projekte

Sascha Heiser über die bisheriger Zusammenarbeit mit dem Dienstleister Blaumond:

Durch die Jahrelange Zusammenarbeit ist das Anforderungsprofil der DVB an die Promoter bekannt und wird bei den Einsätzen regelmäßig erfüllt. Wir versuchen, die Promoter bestmöglichst zu unseren Kampagnen zu schulen, damit diese auch alle Informationen rund um unser Angebot gezielt weiter geben können. Durch die lange Erfahrung der Agentur können, können wir uns auf eine professionelle Umsetzung der Promotiontouren verlassen. Hilfreich ist auch, ein Feedback zu den einzelnen Einsätzen und Kampagnen um ggf. Verbesserungen vorzunehmen oder Dinge weiterauszubauen, die gut gelaufen sind.

Die Überarbeitung des Key Visuals, die Headlines bzw. Sublines der GuteNachtLinien-Kampagne stammen übrigens aus der Kreativschmiede der VOR Werbeagentur um Peter Pfau. Die Adaptionen sind DVB inhouse umgesetzt worden. Die Kampagnenmotive wurden von Peoplefotograf Andre Forner fotografiert.

Bildquellen: Blaumond

Kommentare

Weitere Artikel von Blaumond

Kulinarische Mitarbeiterpflege mit internationaler Besetzung
Mieten statt kaufen - Blaumond macht das Leihen von Event-Kleidung möglich
Blaumond jetzt mit Dependance in Berlin
Bunte Vielfalt zum Tag der Deutschen Einheit mit Blaumond