201902-easyclipr-Neupositionierung.jpg

easyclipr erweitert sein Leistungsspektrum

Dresden 06.03.2019
Vor 3 Jahren startete easyclipr mit der Produktion von animierten Erklärfilmen in die Agenturwelt. Das Ziel war insbesondere für den Marketing- und Vertriebsbereich kurze Filme herzustellen, die auf einfache Art und Weise Produkte, Prozesse und Dienstleistungen erklären. Doch die Welt blieb in den letzten Jahren nicht stehen, alles verändert sich rasend – so auch die Nachfrage in anderen Bereichen.

Besonders in Unternehmen ist es heutzutage notwendig, dass die Mitarbeiter auf schnelle und unkomplizierte Art und Weise neues Wissen zur Verfügung gestellt bekommen. Die Welt wird immer komplexer und schnelllebiger, Zyklen immer kürzer und die Anforderungen an den Arbeitsplatz umfangreicher. Das hat zur Folge, dass Menschen sich ständig weiterentwickeln und Neues dazulernen müssen. Das geht am besten mit  kurzen, mobilen und videobasierten Lerneinheiten. Der Bedarf an diesen neuen, frischen Lernnuggets, die das Wissen klar und leicht verständlich vermitteln, ist riesig und dementsprechend steigt auch die Nachfrage.

Das haben die Dresdner Erklärexperten von easyclipr erkannt und ihr Angebot stark erweitert. Aufgrund der langjährigen Erfahrung im digitalen Weiterbildungsbereich und den neuesten Erkenntnissen aus der Neurowissenschaft entwickelte die Agentur eine Methode des emotionalen Erklärens. Das Ziel ist, trockene Fakten so aufzubereiten, dass sie von der Zielgruppe leicht verständlich und mit Begeisterung aufgenommen und behalten werden.

Die Agentur stellte auch fest, dass Erklärfilme allein als Medium für den Wissenstransfer nicht immer optimal sind. Besonders bei detaillierten Prozessen und komplexen Themen reicht das zeitlich lineare Filmmedium nicht aus. Es bedarf eines Erklärmediums, welches den Prozess im Gesamtzusammenhang leicht verständlich zeigt und sich selbstständig durch hinterlegte Hintergrundinformationen erarbeiten lässt. So ist die Idee für das interaktive Erklärbild entstanden.

“ Die Zukunft des e-Learnings ist mobil, klein und videobasiert. In diesem Bereich sind wir mit unseren sehr intuitiven Lern-Modulen Vorreiter und gehen neue Wege in der digitalen Weiterbildung.”

Arnd Wenzel (Gründer und Geschäftsführer easyclipr GmbH) 

Somit hat sich der Hauptfokus der Leistungen von easyclipr und damit auch die Positionierung im Markt etwas verschoben, liegt er doch nun auf die digitale Weiterbildung von Firmenmitarbeitern und der internen Kommunikation dieser in Unternehmen. Dennoch soll es die Erklärfilme für den Bereich Marketing und Vertrieb weiterhin geben, können die Dresdner durch die Erfahrung und eigene Methodik damit eine sehr gute Conversion erzielen. 

“Unter dem Motto “Wir bewegen Ihr Wissen” treten wir nun mit unserem erweiterten Produktportfolio in Erscheinung. Passend dazu wird aktuell auch die Website neu gestaltet und aufgesetzt.”

Arnd Wenzel (Gründer und Geschäftsführer easyclipr GmbH) 

Da auch der Bedarf an Beratung gestiegen ist, gibt easyclipr das angeeignete Wissen weiter und bietet Kreativ-Workshops zur Umsetzung von eLearning und Seminare zur Methode des emotionalen Erklärens, sowie Kurse in dem Bereich der Komplexitätsreduktion an.

Mit den zusätzlichen Dienstleistungen soll der Umsatz in 2019 verdoppelt und die Positionierung in dem eLearning-Bereich deutschlandweit ausgebaut werden. Das benötigt Ressourcen, und um den Anforderungen der Kunden gerecht zu werden, plant die Agentur vier neue Stellen in diesem Bereich in diesem Jahr zu besetzen.

Im Rahmen der neuen Ausrichtung konnten bereits deutschlandweit neue Kunden gewonnen werden. So unterstützte easyclipr zum Beispiel die Steigenberger Hotelgruppe bei der Umsetzung der internen Personal-Strategie mit interaktiven Erklärbildern und emotionalen Erklärfilmen.  

 

Bildquelle: easyclipr

Kommentare

Weitere Artikel von easyclipr

Studie über die Wirkung und Verständlichkeit von Erklärfilmen
Lernen wie in einem Computerspiel
Liebesgrüße aus Dresden - DVB wirbt bei Filmnächten mit Werbespot im Illustrations-Stil
Ihr wollt Mitarbeiter finden, die wirklich zu Euch passen? So geht’s!