201702-easyclipr-SAB-berufe-erklaert-titel.jpg

Für die Ausbildung begeistern, Fachkräfte sichern - Erklärfilme sollen Jugendlichen Berufe schmackhaft machen

Dresden 15.02.2017
Arnd Wenzel, Geschäftsführer von easyclipr, ist überzeugt davon, dass es mit gut gemachten Erklärvideos gelingen kann, Jugendliche wieder für eine Ausbildung in scheinbar unattraktiven Berufen zu begeistern. Gemeinsam mit dem Ausbildungsportal Onkel Sax und gefördert durch die Sächsische AufbauBank will die Erklärfilm-Agentur bis Ende Februar sechs Erklärfilme entwickeln, die Dresdner Unternehmen kostenfrei für die Gewinnung von Auszubildenden einsetzen können. 14 weitere könnten folgen.

Vor allem Handwerks- und soziale Ausbildungsberufe rangieren bei den meisten Jugendliche heute unter ferner liefen, wenn es um ihren Traumberuf geht. So fehlt der Wirtschaft dringend benötigter Fachkräfte-Nachwuchs. Besonders dramatisch ist lt. Fachkräfteallianz Dresden die hiesige Lage bei Erziehern, Köchen, Hotelfachleuten, Altenpflegern, Elektronikern für Anlagentechnik und Zerspanungsmechanikern. 

Arnd Wenzel und sein easyclipr Team stellen diese sechs Berufe nun in Erklärvideos vor. Dabei geht es um weit mehr, als die Inhalte der Ausbildung wiederzugeben. Besonders wichtig ist den Erklärfilmern dabei, die Besonderheiten jedes Berufes genau herauszuarbeiten, um den Jugendlichen eine genauere Vorstellung davon zu geben, was sie in dem Beruf erwarten können - auch um die Zahl der Ausbildungsabbrüche zu minimieren. 

Für ihre intensiven Recherchen gingen die Konzepter direkt in Unternehmen und begaben sich hier auf die Suche nach dem Kern eines jeden Berufes. Für den Zugang sorgte der Dresdner Projektpartner intersyst GmbH, der als Betreiber des Onkel Sax - Portals enge Kontakte in die regionale Wirtschaft pflegt.

Sandra Richter, Projektmanagerin bei easyclipr erzählt von den größten Herausforderungen in der Recherche- und Konzeptionsphase:

“Alle Menschen, mit denen wir gesprochen haben, versicherten uns, wie wichtig, zukunftssicher und gebraucht ihr Beruf sei und wie hochwertig die Ausbildung in Deutschland ist. Nur damit locken wir die Jugendlichen nicht hinter dem Ofen vor. Also haben wir tiefer gebohrt und versucht, wirklich den Kern eines jeden Berufs herauszuschälen. Welche Kernkompetenzen braucht man, welche Leidenschaften kann man hier ausleben, welche konkreten beruflichen Perspektiven gibt es? Auf diese Weise entstanden sechs vollkommen unterschiedliche und authentische Filme, die keinem einheitlichen Schema folgen. Was jedoch bei allen Videos gleich ist: sie zeigen ehrlich, was den Beruf ausmacht - mit all seinen schönen, aber natürlich auch einigen Schattenseiten.”

Im Anschluss an die umfangreiche Recherche entwickelte easyclips für jeden Film ein individuelles Textkonzept. 


Auszüge aus dem Storyboard für den Erklärfilm zum Beruf Altenpfleger

Parallel dazu kümmerte sich easyclipr um die Entwicklung eines Logos für die Initiative und erstellte verschiedene Grafikstile für die einzelnen Charaktere.


Logo der Filmreihe


Beispielhafte Charakterstile von sehr reduziert bis vollfarbig

Bis Ende Februar sollen alle sechs Videos fertig produziert sein. Sie werden dann auf der Webseite berufe-einfach-erklaert.de veröffentlicht und sollen allen Dresdner Unternehmen kostenfrei zur Bewerbung solcher Ausbildungsplätze zur Verfügung stehen. Die Webseite wird von der Dresdner Internetagentur webneo umgesetzt und soll über Social Media Kampagnen und durch eine Kooperation mit Onkel Sax beworben werden.

Wenn es nach Arnd Wenzel geht, ist das aber noch nicht das Ende der Fahnenstange.

“Wir haben gemeinsam mit der intersyst einen Förderantrag für weitere Berufe-Videos für den Dresdner Raum eingereicht und wollen im nächsten Schritt auch in weiteren sächsischen Städten und Landkreisen aktiv werden. Das Feedback zu unseren bisherigen Recruiting-Videos war so positiv, dass ich überzeugt davon bin, dass gerade Jugendliche über dieses Medium wunderbar erreicht werden können und wir so Informationslücken schließen können.”

Bildquelle: easyclipr-Erklärfilme
 

Kommentare

Weitere Artikel von easyclipr

Ergebnisse der Studie über die “Wirkung und Verständlichkeit von Erklärfilmen”
mindclipr – Das neue digitale Lernbox-System
easyclipr erweitert sein Leistungsspektrum
Studie über die Wirkung und Verständlichkeit von Erklärfilmen