20150609_Marketingnews_LTM_titel.jpg

Leipzig Tourismus Marketing wird für die besten Tourismuskampagnen ausgezeichnet

Leipzig 09.06.2015
„Lichtfest“ und „Verborgenes Leipzig“ prämiert: Leipzig ist Doppelpreisträger des 1. Europäischen Festivals der Tourismusförderung

Beim erstmalig durchgeführten 1. Europäischen Festival der Tourismusförderung im französischen Rueil-Malmaison gewann Leipzig zwei von insgesamt sechs ausgeschriebenen Preisen. Die Jury kürte das „Lichtfest Leipzig 2014“ und den alternativen Stadtführer „Verborgenes Leipzig“ zu den Gewinnern in den Kategorien „Veranstaltungsstrategie“ sowie „Print-Medien“.Leipzig war die einzige deutsche Stadt, die sich auf Einladung der Deutschen Zentrale für Tourismus beim Festival präsentierte. Insgesamt nahmen 20 Länder mit 30 Städten teil.



Im Wettbewerb konnten die Städte in einer oder mehreren Kategorien antreten und ihre Tourismus-Kampagnen präsentieren. Über die Gewinner entschied eine Jury aus Vertretern der Tourismusbranche.

Die prämierten Leipzig-Projekte

Mit dem seit 2009 veranstalteten „Lichtfest Leipzig“ wird jährlich an die Montagsdemonstration vom 9. Oktober 1989 erinnert, die der Ausgangspunkt der Friedlichen Revolution war und zur Wiedervereinigung Deutschlands führte. Das Fest findet auf dem Augustusplatz statt und wird von der LTM GmbH, der Stadt Leipzig und der Initiative Herbst ’89 organisiert. Anlässlich des Jubiläums „25 Jahre Friedliche Revolution“ nahmen am „Lichtfest Leipzig 2014“ rund 200.000 Besucher teil.

Der 2014 von der Initiative Do-it-at-leipzig.de und der LTM GmbH herausgegebene Stadtführer „Hidden Leipzig“ lädt den Leser anhand von 143 konkreten Tipps und 60 Fotos ein, einen Blick jenseits der klassischen Touristenpfade in Leipzigs Stadtviertel zu werfen. Das Konzept und die Realisierung des Führers erfolgte mit den Agenturen Artkolchose.

AF

Kommentare

Weitere Artikel

Das A und O jeder Agentursoftware: die Beratung
Clicks auf der größten Fachmesse der Digitalindustrie
Anstoß! Der Sputnika KickerCup 2018
Wahldaten in Echtzeit einsehen - das neue Portal für Sachsen