201701-Sachsenverlag-Sellwerk-Detailseite-Google-0-Igor-Miske.JPG

Mit dem eigenen Verzeichniseintrag mehr Relevanz bei Google

Dresden 16.01.2017
Ein neues, simples Feature in den klassischen Verzeichnissen (Das Telefonbuch, Gelbe Seiten) soll den inserierenden Mittelständlern zu mehr direkten Kundenkontakten über Google verhelfen.

Mittelständische Unternehmen z.B. aus den Bereichen Handwerk und Dienstleistungen machen einen Großteil der SELLWERK-Kunden aus. SELLWERK hat für diese Kunden nun ein spezielles Angebot entwickelt. Dabei geht es um bessere Auffindbarkeit bei Google, möglichst ohne großen eigenen Aufwand bzw. um deutlich mehr Treffer zum eigenen Unternehmen auf den Google-Seiten. 

Wie soll das funktionieren? Ganz simpel mit einem Klick. Inserenten in den Verzeichnissen www.dastelefonbuch.de und www.gelbeseiten.de haben nun die Möglichkeit, die Detailseiten ihres jeweiligen Eintrages für die Crawler von Google zu öffnen. Mit einem Klick erfolgt die Freischaltung. Damit erhält Google den Zugang zu mehr Informationen über das eigene Unternehmen und kann Angebote und Kontaktdaten häufiger bei entsprechenden Suchanfragen anzeigen. Nun auch die Detailseite von Google indiziert werden. 

Inserenten können damit ab sofort auch im Einzelnen von der hohen Sichtbarkeit der Verzeichnisse bei Google profitieren. Bisher waren Inserenten einer Branche ausschließlich in Listenlinks zusammengefasst. 


Screenshot (Augenoptik Ecke mit Detailseite im Google-Verzeichnis zwischen den Listenlinks von dastelefonbuch.de)


Doch mit der Freischaltung ist noch nicht alles automatisch getan, denn auch hier müssen einige Punkte beachtet werden. Genau wie beim Suchmaschinenmarketing der eigenen Webseite, sollte der Auftritt in den Verzeichnissen optimiert werden. Die Darstellung von generischen Begriffen wie „Maler“ oder „Auto“ auf der Detailseite ist viel zu allgemein. Der hohe Wettbewerb führt dann selten zu einer besseren Platzierung der Detailseite in der Google-Trefferliste.

Es ist somit wichtig, dass sich entsprechend eindeutige und vom Wettbewerb abgrenzende  Informationen auf den Detailseiten der Handwerker und Dienstleister befinden. SELLWERK bietet dazu Unterstützung und liefert für seinen Kunden einen von einer Agentur erstellten, suchmaschinenoptimierten, individuellen Unternehmenstext.


Screenshot (Bsp. Detailseite von Augenoptik Ecke)


Petra Fischer von SELLWERK: 

„In diesem Text für die Detailseite muss unbedingt der Schwerpunkt des Kunden, sein Alleinstellungsmerkmal, seine besondere Dienstleistung oder sein spezielles Produkt genannt werden. Dadurch kann Google die Angebote des Inserenten zielgenauer ausliefern.
Das Freischalten der Detailseite führt zusätzlich zu weiteren Backlinks auf die eigene Firmenwebsite. Auch das wirkt sich wiederum positiv auf das Google-Ranking aus.“

Laut Unternehmen bekommt man den gesamten Service, das Freischalten des Eintrages für Google und die Erstellung des Unternehmenstextes für einen Jahrespreis von 69 EUR


Bildquelle: stocksnap.io / https://stocksnap.io/photo/A9BJ0ZOQ0W, Montage
 

Kommentare

Weitere Artikel von SachsenVerlag

Handwerksbetriebe bekommen Unterstützung im Onlinemarketing
Virtuelle Fleischerei und Stollenshop
Die Dresdner Eislöwen gehen mit aktuellem Lesestoff in die neue Saison
Tipps von Rollrasen bis Rückenschmerzen - Gelbe Seiten baut die Ratgeberfunktion aus