20161026_crossmedia_oe-grafik_compact_titel.jpg

Ö GRAFIK frischt compact Kältetechnik auf

Dresden 26.10.2016
Anfang dieses Jahres lud die compact Kältetechnik GmbH zum Agenturpitch. Ö GRAFIK war dabei die Agentur der Wahl und hat in den vergangenen Monaten den Relaunch für compact realisiert.

Die compact Kältetechnik GmbH, 1992 in Dresden gegründet, mit derzeit 80 Mitarbeitern an zwei Standorten in Sachsen, zählt zu den führenden Herstellern von Kälteanlagen im deutschsprachigen Raum. Ö GRAFIK gewann den Pitch und ist seitdem für die Neugestaltung des Corporate Designs von compact Kältetechnik verantwortlich.

Alexander Walther, verantwortlicher Projektmanager von Ö GRAFIK, zur Entwicklung der Zusammenarbeit mit compact Kältetechnik:

Den Beginn des Projektes markierte ein Kick-off-Workshop mit allen Entscheidern des Auftraggebers und der Agentur, in dem gemeinsam erste Ideen und Vorstellungen zur anstehenden Aufgabe in einem kreativen Prozess erarbeitet wurden. Ein wichtiger Aspekt für das Projekt war die Einbindung der Mitarbeiter in den Relaunch, um von Anfang an eine möglichst hohe Akzeptanz des Projektergebnisses sicherzustellen.

Teil des Projektes war eine komplette Überarbeitung der in die Jahre gekommenen Bildwelt. Ö GRAFIK entwickelte mit dem Auftraggeber das komplette Konzept, das im Anschluss mit dem Fotograf Jan Gutzeit umgesetzt wurde.

Über den Sommer hinweg wurde eifrig an dem Projekt gearbeitet, denn der Startschuss für das Projekt sollte die internationale Fachmesse Chillventa in Nürnberg im Oktober 2016 sein. Alexander Walther hierzu:

Das Corporate Design, der neue Look des Messestandes, diverse Broschüren zu Image und Portfolio sowie neue Key Visuals sorgten bei der Chillventa für die erwünschte große Aufmerksamkeit bei den Partnern und Kunden des Unternehmens. Im Bereich Neue Medien wurde eine komfortable, responsive Website gestaltet. Außerdem wurde mit dem neuen Greyline-Tool ein Konfigurator für die Standardanlagen von compact Kältetechnik entwickelt, der den Kundenservice der Firma in Zukunft weiter optimieren wird.

Foto Messestand: Bischof und Broel


Die compact Kältetechnik GmbH ist also bereits einen großen Schritt im neuen Look gegangen und es ist dieses Jahr damit schon eine Menge erreicht worden. Zukünftig wird aus dem Hause Ö GRAFIK noch einiges mehr für den Kälteanlagenhersteller folgen.. Wir dürfen gespannt sein.

Kommentare

Weitere Artikel von Ö GRAFIK

Das Chamäleon der Oberlausitz
Wie Ö GRAFIK auf den letzten Sputnika Web-Check-up reagiert
campus-halensis.de - das neue Online-Magazin der Martin-Luther-Universität
TEDx Dresden - ein Rück- und Ausblick