201707-Michael-Bader-HHL-Leipzig-Portraits-titel.JPG

Persönliche Momentaufnahmen aus dem Hochschulleben

Leipzig 28.07.2017
Michael Bader Fotografie porträtierte Studenten und Professoren der HHL.

Für eine Produktion der HHL, der Leipzig Graduate School of Management, hat Michael Bader alle Professoren und zahlreiche Studenten der Institution fotografiert. Das Ziel der Shootings ist eine Dauerausstellung auf dem Gelände der HHL.

Mit den Bildern und der Ausstellung zeigt die international ausgerichtete Hochschule ihre Vielfalt. Michael Bader Fotografie ist langjähriger Partner der HHL und hat schon zahlreiche Porträts und Kampagnenbilder für die Einrichtung realisiert. Deshalb wurde er auch für die aktuelle Aktion ins Boot geholt.

Insgesamt 18 Professoren und über 35 Studenten aus verschiedenen Kursen standen vor der Kamera. Um die Studenten für die Reihe zu akquirieren, wurden im Vorfeld interessierte freiwillige Modelle in den einzelnen Kursen gesucht. Während der Sessions ging es zu Orten in und um Leipzig, die auch für die Studenten besondere Bedeutung hatten. Darunter so illustre Plätze wie die Rennbahn Leipzig, der Cospudener See, die Spinnerei, der Auwald und die Sachsenbrücke.

Für die Studenten-Bilder war Michael Bader knapp zwei Wochen mit einem Assistenten unterwegs. Der Fotograf resümiert über diese Zeit: „Die Studenten wollten wir richtig in Action fotografieren. Sie sollten die Stadt spielerisch und auf eigenen Wegen durchwandern. Sie hatten Spaß bei dem Ganzen und es kamen unglaublich natürliche Motive dabei heraus: bunt, verspielt, urban“

Bei den Professoren ging man einen anderen Weg. Sie wurden während der jeweils einstündigen Session vor schwarzem Molton-Hintergrund in ein Gespräch über ihr Leben und ihre Arbeit in Leipzig verwickelt. Ganz wie nebenbei wurden die Lehrkräfte im Lauf der Unterhaltung porträtiert. Fotograf Michael Bader hierzu:

„Wir haben versucht, die Protagonisten so unbefangen und persönlich wie möglich abzulichten. Wir hatten genügend Zeit über den flüchtigen ersten Moment des Kennenlernens hinaus. Wir konnten mit ihnen vor der Kamera warm werden und sie vergessen lassen, dass sie vor der der Linse saßen.“

 

Bildquelle: Michael Bader Fotografie
 

Kommentare

Weitere Artikel von Michael Bader Fotografie

Sachsenland-Leckerland - Foodfotografie von Michael Bader
Michael Bader bebildert neuen Paper+Design-Katalog
Was mich antreibt - Michael Bader über seine Arbeit und seine Quelle der Inspiration.
Die TAG AG setzt auf eigene Mieter in ihrer Imagekampagne