201808-Sellwerk-Gelbe-Seiten-Themenwelten-1.JPG

Tipps von Rollrasen bis Rückenschmerzen - Gelbe Seiten baut die Ratgeberfunktion aus

Dresden 27.08.2018
Für SELLWERK Dresden, die für Gelbe Seiten das Marketing im Raum Sachsen betreuen, ist der August in mehrfacher Hinsicht eine heiße Phase. Die Mediaberater sind in der Region unterwegs. Sie sprechen mit Gewerbetreibenden über Einträge auf Gelbe Seiten im kommenden Jahr. Parallel dazu fand auf der Verzeichnis-Website gerade ein partieller Relaunch statt.

Wie verlegt man Rollrasen selber? Welches Werkzeug brauche ich für meine Reparatur? Und was tun gegen Rückenschmerzen? Und wo finde ich die Antworten auf solche Fragen? Die so genannten Themenwelten von Gelbe Seiten bieten genau jenen Content. Und gegenwärtig werden die Sektionen Gesünder leben, Haus & Garten und Recht & Finanzen einem Relaunch unterzogen.

Petra Fischer, Leiterin der Unternehmenskommunikation von SELLWERK Dresden, erklärt was aktuell die größte Aufgabe im Hinblick auf die Kunden ist und welche Rollen die Themenwelten dabei spielen:

„Wir beschäftigen uns intensiv mit dem Online-Bereich, um unsere mittelständischen Unternehmenskunden in diesem Segment mit unseren Produkten zu betreuen. Dazu gehört unter anderem auch die digitale Präsenz von Gelbe Seiten. Dort wurde aktuell die Präsentation der Themenwelten überarbeitet. Ein interessanter Bereich, nicht nur für Gelbe Seiten Nutzer, sondern auch für unsere Kunden in Handwerk und Dienstleistung. Unsere Mediaberater sind jetzt in Dresden unterwegs. Die Gewerbetreibenden entscheiden dann über die Etats für Einträge in Gelbe Seiten, Buch, Web, App für das kommende Jahr.”

Konkret sind die Themenwelten auf www.gelbeseiten.de ein integriertes Ratgeberportal, das Artikel zu aktuellen Themen mit entsprechenden Angeboten aus der Region verknüpft und beides dem Nutzer kostenfrei anbietet. Sven Dey, Geschäftsführer Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft, zu weiteren Details des Angebots:

„Die Themenwelten wurden vor über drei Jahren gestartet, um neue Nutzergruppen zu erreichen und sie mit dem Online-Angebot von Gelbe Seiten vertraut zu machen. Seitdem konnte mit knapp 400.000 Likes bei Facebook eine erhebliche Resonanz für „Gesünder leben“, „Haus & Garten“, und „Recht & Finanzen“ erreicht werden. Das Konzept der ausgelagerten Content-Produktion mit dem Fokus auf einzelne Artikel wurde nun erheblich überarbeitet. Der Nutzer wird in Zukunft zu einzelnen Themenstellungen fixe Ratgeber finden, in denen die Themen umfassend behandelt und konkrete Handlungsempfehlungen angeboten werden. Für Inserenten in Gelbe Seiten sind die Themenwelten nützlich, da ihre Einträge zusätzlich themenspezifisch ausgeliefert werden. Diese Verknüpfung zwischen Texten und Angeboten der Inserenten soll durch den Relaunch noch weiter ausgebaut werden.”

Aktuell lernt man zum Beispiel im Gartenbereich wie man Rollrasen selber verlegt oder wann im Jahr welche gärtnerischen Tätigkeiten in Angriff genommen werden sollten.
Die Ratgeber sind durch saisonale Artikel und Serien so angelegt, dass sie den Nutzer zum Abonnement von Ratgebern oder Kanälen bewegen sollen. Gleichzeitig soll die Branchenvielfalt, die Gelbe Seiten zu bieten hat, für den Nutzer so noch erfahrbarer werden. Darüber hinaus können sich die Inserenten von Gelbe Seiten so darstellen, da sie passgenau zu dem jeweiligen Ratgeber angezeigt werden. Zusätzlich können sie auch als Experten einen Gastbeitrag schreiben. Dieser wird dann als Anzeige gekennzeichnet.

Sven Dey, Geschäftsführer Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft, zu den Zielen, die Gelbe Seiten mit dem überarbeiteten Angebot verfolgt:

„Die überarbeiteten Ratgeber von Gelbe Seiten bringen in Zukunft kleine und mittelständische Unternehmer und Leser noch besser zusammen. Die Leser erhalten übersichtlich und praxisnah alles Wissenswerte zu ihrer Suchanfrage und artenverwandten Themen und Gelbe Seiten ermöglicht gewerblichen Kunden eine optimale Präsentation. Damit sind die digitalen Plattformen von Gelbe Seiten der ideale Alltagsbegleiter und Marktplatz rund um die Themen Gesünder leben, Haus & Garten sowie Recht & Finanzen.“

 

Bildquelle: SELLWERK

Kommentare

Weitere Artikel von SachsenVerlag

Die Dresdner Eislöwen gehen mit aktuellem Lesestoff in die neue Saison
Wie das Format Gelbe Seiten den Mittelstand beleben will
„SELLWERK live“ mit neuer Veranstaltung zu Onlinemarketing
Gute Stellen in der Region finden: Neues Portal „Jobs vor Ort“ gestartet