20161026_agenturnews_torpedo_award_titel.jpg

torpedo keeps on rollin`. Auszeichnung beim German Design Award 2017

Leipzig 26.10.2016
Nach dem Doppelsieg beim diesjährigen Motorcycle Brand Contest punktet torpedo erneut. Dieses Mal wurde die Leipziger Agentur beim German Design Award 2017 ausgezeichnet.

Auch Sputnika gratuliert, denn die Agentur torpedo – creative & digital marketing aus Leipzig erhält für ihre Arbeiten im Automotive-Bereich eine Special Mention beim German Design Award 2017. Konkret ausgezeichnet wurden die Werbekampagnen der Agentur für ZUPIN Moto-Sport, die - wie bereits bei Sputnika berichtet - schon beim Motorcycle Brand Contest in diesem Jahr prämiert worden waren.

Aus den über 4000 Einreichungen für den German Design Award 2017 wählte die 48-köpfige internationale Experten-Jury ihre Favoriten. Die erwähnte Special Mention für torpedo wurde in der Kategorie “Integrated Campaigns and Advertising” vergeben. In dieser Kategorie werden Werbekampagnen ausgezeichnet, die mit den eingesetzten Maßnahmen, wie zum Beispiel Online-Advertising, Kampagnen, Crossmedia, Outdoor-Media, Print Advertising, Mailings, Dialogmedien oder Konzepte, ein in sich geschlossenes Kommunikationssystem vermitteln.

Thomas Hankel, Geschäftsführer und Creative Director von torpedo, zum eben gewonnenen Preis und der Zusammenarbeit mit ZUPIN Moto-Sport:

Die medienübergreifende Werbekampagne für ZUPIN Moto-Sport zeigt erfolgreich unseren ganzheitlichen Ansatz der Kommunikationsarbeit. Durch die Stärke als Kreativagentur und digitale Pionierarbeit, die tief in der DNA der Agentur verwurzelt ist, hat torpedo frühzeitig den Bedarf von ZUPIN erkannt, das umfangreiche Produktportfolio durch individuelle Kreation in Kombination mit digitaler Kompetenz, medienübergreifend, on- und offline vernetzt zum Beispiel in Form von Online-Bannern und Printanzeigen zu kommunizieren. Durch die Erfahrungen der Agentur, kreative Ideen, das passende Design und die richtige Technik wurde so ein integriertes, widerspruchsfreies Erscheinungsbild von ZUPIN Moto-Sport und seinen Produkten sowie eine punktgenaue Ansprache der Zielgruppe geschaffen. Darüber hinaus sind wir stolz auf die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ZUPIN Moto-Sport, aus der solche Leistungen und Auszeichnungen fast unweigerlich hervorgehen.

Die Preisverleihung des German Design Award findet am 10. Februar 2017 in Frankfurt am Main statt. Die Gewinnerarbeiten werden in einer Sonderausstellung im Museum Angewandte Kunst in Frankfurt präsentiert.


Über den German Design Award:

Der German Design Award ist der internationale Preis vom Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Mit dem Prädikat Special Mention werden Arbeiten gewürdigt, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweist. Eine Auszeichnung, die das Engagement von Unternehmen und Designern honoriert.

Kommentare

Weitere Artikel von torpedo motor

Arnaud Friedrich - ein Motorradfahrer mit eigener Corporate Identity
torpedo gestaltet Jahresmagazin für Konsum Leipzig
torpedo rockt mit Digital-Kampagne zu Fatih Akins neustem Film
Forza Ducati! Doppelsieg für torpedo beim Motorcycle Brand Contest 2016