201707-connex-mdk-film-titel.png

Verantwortung leben: neuer Imagefilm für den MDK

Berlin 07.07.2017
Für seinen Neukunden „Medizinischer Dienst der Krankenversicherungen Berlin-Brandenburg“, frisch gekürter Gewinner des „Ludwig-Erhard-Preises 2017“ produzierte c o n n e x einen emotionalen Imagefilm. Ziel ist es, die Corporate Identity des Sozialunternehmens zu stärken.

Die erste Maßnahme der Berliner Werbeagentur c o n n e x für den „Medizinischen Dienst der Krankenversicherungen Berlin-Brandenburg“, kurz MDK, ist online: Ein einminütiger Imagefilm, der in erster Linie der Bekanntheitssteigerung und der Imageförderung des Unternehmens dient. Mit ausdrucksstarken schwarz-weißen Nahaufnahmen verschiedener Körper sollen die Werte des MDK zum Ausdruck gebracht werden. Er übernimmt Verantwortung, steht für soziale Gerechtigkeit und im Mittelpunkt seiner Arbeit steht immer der Mensch. Die Botschaft: „Wir leben Verantwortung“.

Zu den Aufgaben des MDK zählt das Erstellen von fachlich-unabhängigen sozialmedizinischen Gutachten und das Beraten und Begutachten der Dienste der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und der Sozialen Pflegeversicherung (SPV). Er stellt die Versorgung von rund fünf Millionen Versicherten in der Region Berlin-Brandenburg mit qualitativ hochwertigen und wirtschaftlichen Gesundheitsleistungen sicher. Der MDK ist zudem frisch gekürter Gewinner des Ludwig-Erhard-Preises 2017 in der Kategorie „große Organisationen“.

Der Film soll auf internen und externen Veranstaltungen für die Ansprache von Mitarbeitern, Versicherungsnehmern und Gutachtern eingesetzt werden. Des Weiteren ist er auf Youtube und der Unternehmens-Homepage zu sehen. 

Auf Agenturseite zeigen sich Patrick Hampel (Freier Kreativ-Partner) und Anja Tschositsch (Freie Text/Konzeption) sowie Tobias Büttner (Beratung) für das Projekt verantwortlich, das Casting und die Produktion übernahm die Bewegtbild-Agentur Digitaler Ungehorsam. Hendrik Haselmann, Leiter Kommunikation beim MDK Berlin Brandenburg, zeigt sich durchweg zufrieden:

„Das Team von c o n n e x hat uns mit herausragender konzeptioneller Stärke und Professionalität überzeugt. Das Ergebnis: Ein begeisternder Film, der unser Selbstverständnis auf berührende Weise nahebringt. Die vielen positiven Reaktionen, auch von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, zeigen, dass es richtig war, diesen neuen Weg in der Kommunikation zu beschreiten.“

c o n n e x zieht nach dem ersten Halbjahr aufgrund des guten Neugeschäfts eine durchweg positive Bilanz: Fünf neue Kunden und Projektarbeiten konnten sie gewinnen. Gleich am Anfang des Jahres hat sich die Agentur in einem Agenturscreening beim MDK durchsetzen können. Als gute Referenz stellte sich der Berlinfilm heraus, den c o n n e x im vergangenen Jahr für LOTTO Berlin konzipiert hatte. Zudem gelang es der Agentur, sofort ein gutes Gespür für die komplizierte Positionierung des MDK zu entwickeln.

Um die vielschichtigen Aufgaben und Herausforderungen zu identifizieren und daraus Strategie und Kreationsbriefings abzuleiten, startete die Zusammenarbeit mit einem  Tages-Workshop. Das Ergebnis: Vier ungewöhnliche Filmskripte. Der MDK entschied sich für die, angesichts seiner schwierigen Positionierung, mutigste Idee.

 


Bildquelle: c o n n e x

Kommentare

Weitere Artikel von c o n n e x werbeagentur

Jünger, erfolgreicher, digitaler – das ist LOTTO Berlin
Handmade statt Stock, Klasse statt Masse
Halali! connex beendet die Jagdsaison 2016 mit alljährlichem Lichterkieken*BBQ
connex schärft BearingPoint-Profil mit internationaler Online Kampagne