201806-twentyzen-social-media-agentur-titel.JPG

Warum ein Tool nicht reicht: webZunder erweitert sich um Agentur

Dresden 14.06.2018
Die meisten kennen webZunder als ein praktisches Social Media-Werkzeug, das die Verwaltung und Bespielung von Social Media-Kanälen vereinfacht. Doch seit März 2018 ist es mehr als nur ein Online-Tool. Die Macher wollen ihren Kunden eine ganzheitliche Betreuung anbieten und sind daher zu einer Social Media-Agentur gewachsen.

Für webZunder ist es einfach nur der nächste notwendige strategische Schritt, der folgen musste. Die Social Media-Redaktion und Einrichtung der Kanäle bietet webZunder bereits seit Ende 2016 ergänzend zur webZunder-Anwendung für ihre Kunden an und somit war es an der Zeit für eine Erweiterung um eine Social Media-Agentur. So gelingt eine umfassende Betreuung der Kunden in Sachen Social Media. Dabei möchte webZunder in keinen Wettstreit mit klassischen Werbeagenturen treten, sondern eine Ergänzung zu deren Aufgabenfeld sein. 

In ihrer Tätigkeit haben sich die Dresdner insbesondere der Unterstützung von kleinen- und mittelständischen Unternehmen (KMU) verschrieben. Ziel ist es daher KMU dafür zu sensibilisieren, dass die Präsenz auf Social Media unerlässlich ist, denn genau dort ist deren Zielgruppe aktiv. Über soziale Netzwerke kommen Unternehmen in den Besitz wertvoller Informationen über die Bedürfnisse und Interessen der eigenen Zielgruppe. Außerdem können sich Unternehmen so positionieren, wie sie gesehen werden wollen und schnell mit ihren Kunden und Geschäftspartnern in Kontakt treten.

“Im Laufe der letzten Jahre haben wir immer wieder festgestellt, dass die meisten KMU beim Schritt in die sozialen Netzwerke Unterstützung bei der Strategieentwicklung und -umsetzung benötigen. Eine externe Agentur ist dafür flexibler einsetzbar und erspart auf Dauer viele Kosten. Dort setzen wir mit webZunder an und wollen mit der Erweiterung zur Social Media-Agentur KMU bei der Umsetzung des erfolgreichen Online-Auftritts unterstützen.”

Dirk Spannaus (Geschäftsführer webZunder) 

Mit dem Leistungsspektrum aus Strategieentwicklung, redaktioneller Tätigkeit und Social-Media-Training bietet webZunder durch die Erweiterung zur Agentur eine Rundum-Betreuung an und gewährleistet eine langfristige Unterstützung für Unternehmen.


Leistungsspektrum der Agentur

Das Beauftragen einer Social-Media-Agentur bringt noch weitere Vorteile mit sich:

  • Experten im Online-Marketing- und Social-Media-Bereich bringen die benötigte Erfahrung mit
  • Objektive Analyse aller Kundenauftritte durch außenstehende Position
  • Umfang der Leistungen ist jederzeit anpassbar
  • Benötigte Tools, die für den optimalen Online-Auftritt empfehlenswert sind, stehen bereits zur Verfügung
  • Strategie-Know how und auf das Unternehmen zugeschnittene, individuelle Konzepte
  • Zeitersparnis für die Kunden im Arbeitsalltag

Für eine optimale Zusammenarbeit mit den Kunden ist webZunder auf einen stetigen Informationsaustausch bedacht – egal ob per E-Mail, Telefon, über die sozialen Netzwerke oder den von ihnen gestellten digitalen Workspace. Der durchgängige Austausch über anstehende Arbeitsschritte und den aktuellen Arbeitsstand ist wichtig, um die Wünsche und Anregungen der Kunden bestmöglich umzusetzen. Dabei verfolgt die Social Media-Agentur eher einen pragmatischen Ansatz und ermöglicht den Kunden damit einen schnellen Übergang von der Strategie in die Umsetzung. Durchgeführte Aufgaben werden zeitnah getestet und hilfreiche Daten aggregiert, damit optimale Ergebnisse erzielt werden.

Zusätzlich bietet webZunder ein auf jedes Unternehmen speziell zugeschnittenes Social Media-Training an. Anders als bei gängigen Schulungen findet dieses Training nicht in einem kompakt, zusammenhängenden Block statt, sondern in 6 kleineren Einheiten. Durch die Zusammenarbeit über einen längeren Zeitraum, können individuelle Veränderungen stets mit einbezogen werden.

meinBeckenboden.de ist ein erfolgreiches Beispiel für die Integration von Social Media in den Verkaufsprozess, die Konversion und zur Bekanntheitssteigerung. Mit Social Media wurde das Thema Beckenbodentraining attraktiv gestaltet und Aufklärungsarbeit geleistet, da dieses Thema innerhalb der Gesellschaft noch immer tabuisiert wird. Kunden und Fans werden mit den redaktionellen Beiträgen sensibilisiert, wodurch die Akzeptanz des Angebots immer weiter steigt.
Trotz Nischenprodukt gelang es bereits nach kurzer Zeit Erfolge zu verzeichnen. Dazu zählen der kontinuierliche Ausbau der Community auf Facebook und Instagram sowie eine Umsatzsteigerung von 480% (Vergleichsquartal 2016 zu 2017). 

Eine Agentur, die alles kann und auf alle Dienstleistungsbereiche spezialisiert ist? Das entspricht kaum der Realität. Die meisten Agenturen fokussieren sich auf eine übersichtliche Auswahl an Dienstleistungen, in denen Sie dann als Experten glänzen können. Um dennoch allen Kundenwünschen entsprechen zu können, arbeitet webZunder regelmäßig mit namhaften Dresdner Partneragenturen wie NARCISS & TAURUS und HERBSTWEST zusammen. Das ermöglicht die Erweiterung des Leistungsspektrums auf beiden Seiten. Den Kunden steht dadurch ein umfangreicheres Betreuungspaket zur Verfügung.


Bildquelle: webZunder, meinbeckenboden.de

Kommentare

Weitere Artikel von webZunder

Individuelle Zielgruppenansprache durch Marketing-Automatisierung - geht das?!
#webZundergoesinsta - webZunder Social-Media-Management nun auch für Instagram
Das sind Dresdens Agentur-Champions im Social Web!
Dresdner Agenturen im Social Media Check