11221587_1073389959372545_7824175788851764551_n.jpg

Was machst du da eigentlich?#7

Dresden 26.08.2016
Es gibt Jobs in der Werbebranche, die muss man erstmal heimlich googlen. Wir lassen sie uns stattdessen hier erklären – heute: Projektleiterin Messe + Event, Elisa Beckert über ihren Job.

Elisa Beckert, 29, Projektleiterin Messe + Event bei Blaumond

Wenn ich meiner Oma erklären soll, was ich arbeite, sage ich: Ich arbeite als Projektleiterin und stellvertretende Geschäftsführerin bei Blaumond, einer Agentur für Promotion, Messehostessen und Eventbetreuung in Dresden. Ich sorge dafür, dass unsere Kunden das zuverlässigste und beste Personal für ihre Messen, Kongresse und Großveranstaltungen bekommen. Und dazu gehören neben der Planung und Durchführung dieser Veranstaltungen, natürlich auch administrative Aufgaben. Außerdem bilde ich unsere Auszubildenden zu Veranstaltungs- und Personaldienstleistungskaufleuten aus.  

  

Ein typischer Tag in meinem Job läuft so: Nach dem morgendlichen Gang zur Kaffeemaschine, checke ich meine Mails und verschaffe mir einen Überblick über den Planungsstand unserer aktuellen Projekte. Anschließend findet ein kurzes Teammeeting mit den Projektmitarbeitern statt, um den Tag zu planen und Aufgaben zu verteilen. Danach widme ich mich der Organisation der kommenden Veranstaltungen, treffe wichtige Kunden- und Mitarbeiterabsprachen und erledige alle anfallenden administrativen Aufgaben.  

Das beste an meinem Job ist: Ich bin im elften Jahr bei Blaumond! Es wird nie langweilig und kein Tag gleicht dem anderen! Durch die Betreuung vor Ort ergibt sich ein angenehmes Gleichgewicht aus Büroarbeit und Außeneinsatz. Es kommen täglich neue, spannende Projekte hinzu und man lernt dabei sehr vielseitige, interessante Menschen und Veranstaltungen kennen. Außerdem arbeiten wir in einem sehr jungen, motivierten Team und die Türen stehen einem stets offen. Unsere neuen Büroräume im Ostrapark lassen keine Wünsche offen und inspirieren täglich aufs Neue.

Als Projektleiterin für Messe + Event muss man: …stets offen für Neues, flexibel und spontan sein. Neben Plan A, sollte man Plan B bereits im Hinterkopf haben. Als erster Ansprechpartner für Mitarbeiter und Kunde sollte man außerdem ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent und Menschenkenntnis mitbringen. Auch Neugierde und Mut, sich auch einmal abseits der bisher bekannten Wege zu bewegen und nach neuen Lösungsansätzen zu suchen schaden natürlich nicht.

Ich habe gelernt: Ich bin gelernte Veranstaltungskauffrau und bilde mich derzeit im Abendstudium zur Wirtschaftsfachwirtin weiter.

Elisa Beckert, © Blaumond, Foto: David Pinzer

Kommentare

Weitere Artikel von Blaumond

Kulinarische Mitarbeiterpflege mit internationaler Besetzung
Mieten statt kaufen - Blaumond macht das Leihen von Event-Kleidung möglich
Blaumond jetzt mit Dependance in Berlin
Bunte Vielfalt zum Tag der Deutschen Einheit mit Blaumond