20130925_Agenturnews_GUD_RSAG_01.jpg

GUD sichert sich Kommunikations-Etat 2014/2015 der RSAG.

Berlin 25.09.2013
GUD. GRÜNER UND DEUTSCHER ist neue Kommunikationsagentur der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) – und damit des größten Nahverkehrsunternehmens in Mecklenburg-Vorpommern.

Nach einer deutschlandweiten Ausschreibung konnte sich die Berliner Agentur GUD. GRÜNER UND DEUTSCHER in der finalen Pitch-Runde gegen vier namhafte Agenturen durchsetzen und erhielt den Zuschlag für einen Rahmenvertrag über die Jahre 2014 und 2015.

Jens Grüner, Geschäftsführer von GUD: 

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der RSAG – und natürlich auf die Umsetzung der Kampagnen-Idee, die den Ausschlag zu unseren Gunsten gegeben hat. Mit der RSAG haben wir einen anspruchsvollen Neukunden gewonnen, der mehr erwartet, als bunte Bilder. So einer Herausforderung stellen wir uns immer wieder gern." 

Die Rostocker Straßenbahn AG ist das Nahverkehrsunternehmen der Hansestadt Rostock und betreibt 6 Straßenbahn- und 27 Omnibuslinien innerhalb des Verkehrsverbundes Warnow (VVW). Aktuell sind bei der RSAG rund 680 Mitarbeiter beschäftigt. Mehr Informationen: www.rsag-online.de

GUD. GRÜNER UND DEUTSCHER ist spezialisiert auf Content-Marketing, crossmediale Kampagnen sowie gepflegte Corporate Identity. GUD hat sich in den vergangenen Jahren unter anderem im Bereich des ÖPNV und somit im Sektor der Verkehrsunternehmen und Verkehrsverbünde einen Namen gemacht. So realisierte die Agentur u. a. auch Kampagnen für die BVG (Berliner Verkehrsbetriebe) und den MDV (Mitteldeutschen Verkehrsverbund) und ist Lead-Agentur des InterConnex, des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB), von Veolia Verkehr sowie der OLA (Ostseeland Verkehr). Weitere Projektkunden der Agentur waren bzw. sind: Pfennigs Feinkost, TU Berlin, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt (Senat Berlin), Wohnungsgenossenschaft Marzahner Tor oder Mitteldeutscher Rundfunk (MDR).

Kommentare

Weitere Artikel von GUD.berlin

Neue Töne beim Social-Media-Auftritt von eBay Kleinanzeigen
Exklusives U2-Fan-Event präsentiert von GUD.berlin, Universal Music und der BVG
Wackelpudding als neue Energiequelle? E.ON startet #tmrrwlab-Kampagne
Locker und selbstironisch: rbb rockt mit neuer Kommunikationslinie und neuem Design