2017-04-kickercup-titel.jpg

Sputnika KickerCup17 in Dresden - Review!

Dresden 24.04.2017
Es war DAS Agenturevent des Jahres in Dresden! Am 07.April traf sich die regionale Werbe- und Marketingbranche wieder zum Kickerturnier - dieses Mal im Parkhotel Dresden. Mit mehr als 350 Gästen und 24 Agenturteams war der Sputnika Kickercup auch 2017 ein voller Erfolg. Ein Review!

Am Ende stand ein Team ganz oben, das nicht jeder sofort auf der Rechnung hatte. Man kann sagen: mit den BallSportSpezialisten von B-S-S Business Software Solutions holte sich ein Überraschungsteam im Finale gegen queo den Turniersieg und ließ vorab hochgehandelte Favoriten wie move:elevator, digitalwert oder Sandstein Neue Medien hinter sich. Nichtsdestotrotz ein verdienter Sieg - mit einer engagierten Leistung und einigen Trickshots, bei denen viele Teams nur staunend zusehen konnten, schossen sie eine nach der anderen Agentur aus dem Sputnika KickerCup.


KickerCup17 in Dresden - Aftermovie

Neben dem sportlichen Fight stand natürlich das Networking im Vordergrund. So bekamen Namen nun Gesichter und nicht selten wurde sich zu den neuesten Trends und Themen der Branche ausgetauscht. Und nirgends sonst lässt sich in gelöster Atmosphäre so gut mit Branchenkollegen ein Bierchen trinken wie beim KickerCup.  

Den lautesten und wildesten Fanblock hatte wieder einmal die Agentur 3m5. dabei, die mit knapp 50 Supportern - klein und groß - das Parkhotel in einen Hexenkessel verwandelten. Aber auch andere Agenturen hatten mit Fahnen, Schildern und Fanschals einiges zu bieten. 

Neben interessanten Matches, gab es für die Gäste einiges zu entdecken: So spuckte der Fotoautomat der SEO-Küche in wenigen Sekunden ein fertiges Daumenkino aus, bei queo konnten die fußballerischen Fähigkeiten an der Torwand verbessert werden und in der Lounge von wildstyle Network gab es ein herrliches Feel-Good-Programm mit Zuckerwatte, Jelly-Shots sowie Handmassagen. 

Die Themen Agentur und Familie sind so eng verzahnt wie Fußball und der grüne Rasen. Ganz klar, dass auch auf dem Sputnika KickerCup dieser Punkt nicht fehlen darf: die “Agentur-Mitarbeiter von Übermorgen” kamen in der Malstraße und auf der Hüpfburg von 3m5. voll auf ihre Kosten - da wurde der KickerCup auch zum Familienprogramm.

Nicht zu unterschätzen ist natürlich auch "der viele Wind”, den Sandstein Neue Medien mit ihren Ventilatoren erzeugt hat. Musikalisch untermalt wurde das gesamte Event vom Dresdner Urban- und HipHop-DJ Tropic Hill Entertainment, für das leibliche Wohl sorgten die leckeren Speisen vom Foodtruck KitchenRiot!

Zu sehen gab es nicht nur viel vor Ort, sondern auch in den sozialen Medien: Mit unserem offiziellen Hashtag #kickercup17 waren wir in den Top10 Twitter Trends Deutschland vertreten und konnten so einige Duelle der Agenturteams nicht nur am Kickertisch, sondern auch online verfolgen. Unser Sponsor webZunder sammelte alle Posts und Tweets auf unserem Tagboard live im Saal. Wer nochmal eine halbe Stunde Live-Feeling erleben möchte, der kann mit Flo im Facebook-Livestream nochmal durch den KickerCup laufen und das ein oder andere Gespräch mit Teams und Gästen verfolgen. 

Am Tag nach dem KickerCup gab es für das Team der move:elevator JETSONS dazu noch ein bösen Erwachen. Freudetrunken über den dritten Platz im Turnier sind Fan-Utensilien vergessen wurden, eine Chance, die sich 3m5. natürlich nicht entgehen ließ, und die Fahne einer feindlichen Übernahme unterzog. Jeder, der sich im Fußball auskennt, weiß, dass dies für Fangruppen die Höchststrafe bedeutet. 

Aus dem Spaß entwickelte sich eine witzige Social-Media Counteraction unter dem Hashtag #FahneGegenFass - am Ende gab’s ein Happy End und die JETSONS hatten ihre Fahne wieder. Ende gut, alles gut!

Nicht nur das Event selbst, sondern schon die Auslosung sorgte für Wirbel in der Dresdner Agenturbranche: “Wer gegen Wen?” erhitzte die Gemüter so sehr, dass sich die FIFA an dieser interaktiven Live-Auslosung in Zukunft ein Beispiel nehmen kann. Tino und Nora spielten Glücksfee und zogen mit Hilfe der PresentBox von reddo ein Team nach dem anderen aus der großen Kugel! Nochmal anschauen lohnt sich:

Nun bleibt uns nichts mehr zu sagen außer Danke! Danke an alle Teams für das spannende Turnier, Danke an alle Gäste für die grandiose Stimmung, Danke an unseren Technikpartner Brähler Conventions für die tolle Betreuung und den reibungslosen Auf- und Abbau, Danke an 5meter, für die genialen Kickertische mit integriertem Flutlicht sowie Danke an alle weiteren Sponsoren für eure Unterstützung!

 

Mit tollem Licht und schicken Konstruktionen brachte Brähler den historischen Ball des Parkhotels noch mehr zum Glänzen. Großes Kino war zudem die Liveübertragung einiger Spiele auf die große Leinwand im Saal in Zusammenarbeit mit unserem filmischen Partner KNITTERFISCH - so konnten auch die Fans das Spiel verfolgen, die um den Kickertisch herum keinen Platz mehr gefunden haben.

Wenn gerade kein Spiel live zu sehen war, sorgte die genial übersichtliche Turniersoftware “KickerTool” für Durchblick, wer gerade wie gespielt hat! Wir haben sie intensiv genutzt und für extrem gut befunden, klare Empfehlung! 

Nach dem #kickercup17 ist vor dem #kickercup17 - wir gehen auf Tour! Wir stecken bereits in den Vorbereitungen für die anderen Städte, denn wir suchen den Champion in ganz Deutschland. Als nächstes ist Leipzig dran - Berlin, Hamburg und weitere Städte folgen. Watch out! Alle Informationen gibt es unter kickercup.sputnika.de oder direkt bei uns. Wenn ihr Interesse an einer Teilnahme mit einem Team habt, meldet Euch!

Weitere Reviews zum #kickercup17 in Dresden findet ihr auch bei:
SEO-Küche
Mindbox
Tyclipso

Fotos: Tobias Ritz Photography, 3m5., SEO Küche, Sputnika

Kommentare

Weitere Artikel

VOK DAMS vertraut auf die Agentursoftware easyJOB
Corporate Design und Website für AMPEROX
It´s all about Gameday! All!
Ergebnisse der Studie über die “Wirkung und Verständlichkeit von Erklärfilmen”