20130930_Film_Filmagentur_AfS1.png

DieFilmagentur: Informationsfilm für Ärzte in Sachsen.

Dresden 30.09.2013
Ärzte für Sachsen präsentiert neuen Informationsfilm „Mein Weg zum Facharzt in Sachsen“. Vorgestellt werden die wichtigsten Schritte der Facharztweiterbildung im Freistaat sowie Ansprechpartner und Fördermöglichkeiten vom Medizinstudium bis zur praktischen Tätigkeit als Arzt.

Die Filmagentur Dresden präsentiert seit heute eine neue Arbeit. Bei der Filmproduktion handelt es sich um einen Film für das sächsische Netzwerk "Ärzte für Sachsen". Koordiniert wird das Ganze durch die sächsische Landesärztekammer. Das Netzwerk hat das Ziel, Ärzte und Medizinstudenten für Sachsen als Ausbildungs- und Arbeitsstandort zu begeistern. Dreh- und Angelpunkt ist dabei die Seite: http://www.aerzte-fuer-sachsen.de (Layout stammt von der freien Grafikerin Bettina Schmiedel). Die Filmagentur hat bereits einige Filme für dieses Netzwerk gedreht.

 
Der aktuelle Informationsfilm versucht ein sehr komplexes Thema einfach zu erklären: Wie wird man Arzt und welche Förderungen gibt es auf diesem Weg. Die Ausbildung ist enorm lang und differenziert und sollte einmal in kurzer Zeit ein Überblick gegeben werden. Bei der Produktion handelt es sich komplett um eine Eigenproduktion der Filmagentur. Konzept, Grafiken, Animation sowie die Musik-Komposition stammen von Mitarbeitern der Agentur.

Hier ist die Produktion zu sehen: 

ST, DieFilmagentur 


Kommentare

Weitere Artikel von Die Filmagentur

Wenn der Filmdreh sich wie Urlaub anfühlt
Mit kleinem Budget große Konzepte umsetzen
Warum Industriefilme einsetzen? 3 Gründe dafür.
4 Gründe für einen Imagefilm