20110609_ketchumpleon_DirkPoppCEO_01.jpg

Dresdner Agenturchef Dirk Popp neuer CEO Ketchum Pleon Germany.

Dresden 09.06.2011
Ketchum ernennt den Dresdner Agenturchef Dirk Popp zum CEO von Ketchum Pleon Deutschland.

Ketchum ernennt den Dresdner Agenturchef Dirk Popp zum CEO von Ketchum Pleon Deutschland. Bisher war Popp Sprecher des Executive Board von Ketchum Pleon Deutschland und hat die Standorte Dresden und Düsseldorf geleitet. In seiner neuen Funktion trägt Popp die Gesamtverantwortung für Ketchum Pleon Deutschland. Der Marktführer beschäftigt mehr als 350 Kommunikationsberater in sieben Büros.

Popp arbeitet seit mehr als 15 Jahren für Ketchum Pleon. Bereits seit 1997 führte er das Dresdner Büro der Agentur, 2009 übernahm er zusätzlich die Leitung des Standortes Düsseldorf. Außerdem etablierte er erfolgreich ein Krisenkommunikationsteam in Deutschland und Europa. 2010 wurde Popp Sprecher des Executive Board (EB) von Ketchum Pleon Deutschland. Dort war er zuständig für die strategische Planung, den Ausbau von Kundenbeziehungen und Neugeschäfts-Initiativen. Timo Sieg sowie Christiane Schulz, Partner und Managing Director des Berliner Büros, und Horst Wettlaufer, CFO von Ketchum Pleon Deutschland, gehören dem Executive Board ebenfalls an.

„Meine neue Rolle beim Marktführer sehe ich als eine besondere Herausforderung an, der ich mich gern stelle. Kommunikationslandschaften verändern sich derzeit dramatisch. Deshalb möchte unser Unternehmen vor allem in den Bereichen Markenkommunikation, Finanzkommunikation, Public Affairs, Change und Krisenkommunikation weiter profilieren“, kommentiert Popp seine Berufung zum CEO Germany. „Unser Anspruch wird es sein, nicht nur zahlenmäßig als Marktführer wahrgenommen zu werden, sondern vor allem wegen unserer Qualität und Kreativität sowie auf Grund unserer Innovationsfähigkeit.“

Das Dresdner Büro von Ketchum Pleon beschäftigt rund 25 Mitarbeiter und bildet in der Landeshauptstadt das gesamte Portfolio der Agenturgruppe ab. Inhaltliche Schwerpunkte setzt das Team um Michael Doerwald und Kerstin Steglich in den Bereichen Strategisches Design, Markenkommunikation, Healthcare und Krisenkommunikation.

„Mit Dirk Popp haben wir die perfekte Wahl für die Führung von Ketchum Pleon in Deutschland getroffen. Er bringt ein tiefes Verständnis und außergewöhnliche Kenntnisse der deutschen Kommunikationslandschaft mit und gehört bereits seit vielen Jahren zu den wichtigsten Führungskräften von Ketchum Pleon“, sagt Raymond L. Kotcher, Senior Partner und CEO von Ketchum. „Wir sind zutiefst überzeugt, dass er unsere Agentur in Deutschland erfolgreich strategisch weiterentwickeln wird.“

Timo Sieg, Senior Partner und CEO Europa, ergänzt: „Aufgrund seiner beeindruckenden bisherigen Erfolge und seiner Erfahrung in unterschiedlichen Führungsfunktionen sind wir sicher, dass Dirk Popp das Unternehmen in eine erfolgreiche Zukunft führen wird.“

Über Ketchum Pleon:

Ketchum Pleon ist Deutschlands führende Agentur für Kommunikationsberatung und europäischer Marktführer für Corporate Communications, Public Affairs, Change, Healthcare, Brand- und Sales Communications. Für das 1988 gegründete und am 1. Januar 2010 mit Ketchum fusionierte Unternehmen sind allein in Deutschland mehr als 350 Beraterinnen und Berater tätig. Zu den über 200 Klienten gehören zahlreiche DAX-30 und Euro Stoxx-Unternehmen, Bundes- und Landesministerien sowie Non-Profit-Organisationen. 

Kommentare

Weitere Artikel von Ketchum Pleon GmbH

Ketchum Pleon und Centre Films drehen neue Spots für die Deutsche Bahn
Imagefilm: Ketchum Pleon bewirbt Regio120-Ticket als Alternative zum Fernbus
„Die S-Bahn Dresden soll als innerstädtisches Verkehrsmittel wahrgenommen werden“
Neue Lehrer braucht das Land.

Ketchum Pleon GmbH

30.04.2013

Neue Lehrer braucht das Land.

Dresden