201708-queospark-Vertriebskampagne-KBA-Titel.JPG

Druckmaschinenhersteller KBA-Sheetfed Solutions geht mit neuer Kampagne in die Vertriebsoffensive

Dresden 28.08.2017
Druckmaschinen sind faszinierend: Gefertigt aus tonnenschweren Eisenteilen arbeiten sie doch präzise wie ein Uhrwerk. queospark ist es als Leadagentur ihres Kunden KBA-Sheetfed Solutions gelungen, diese Faszination und die Maschinenqualität von KBA in eine Vertriebskampagne für die B2B-Zielgruppe zu packen. Und das in nur fünf Wochen!

Die B2B-Zielgruppe für Halbformatmaschinen ist speziell und will verstanden werden. Sie steht vor individuellen Herausforderungen: hohe Auftragsflexibilität, Preisdruck am Markt sowie knappe Platzkapazität für die Produktion. Diese Kundenbedürfnisse hat KBA-Sheetfed Solutions erkannt und seine Druckmaschinen darauf ausgerichtet. Für das Marketing identifizierte queospark genau hier den Hebel für die neue Vertriebskampagne von KBA. “Built for Your Needs.” wurde als die zentrale Botschaft und Kampagnenclaim geboren.

Unter dem Dach der daraus entwickelten Kampagne entstanden verschiedene Medien, die der Vertriebsoffensive ihren inhaltlichen und visuellen Rahmen geben. Deren Handschrift trägt das Key-Visual, das die Druckmaschinen in den Fokus rückt und gestalterisch bewusst auffällig ist.

Die Kampagnenmechanik: passgenaue Argumente und die Faszination für Maschinen

Die Herausforderung war klar. Es sollten potentielle und bestehende Kunden für den Kauf einer hochwertigen Halbformatmaschine interessiert werden. Um das zu erreichen, rückt die Kampagne die Faszination für die Maschinen gepaart mit passgenauen Verkaufsargumenten in den Fokus.

Am besten erlebt man solch eine Maschine hautnah. Dafür organisierte KBA eine Eventreihe, bei der Kunden aus aller Welt nach Radebeul in Sachsen kommen. Die Veranstaltung hat queospark unter anderem mit Einladungen, Factsheets, Roll-Ups und einem Megaposter ganzheitlich entwickelt und ausgestaltet. 

Ein ganz besonderer Einsatz der Kampagne war die Maschinenpräsentationen mit Vorführdrucken. Die gedruckten Bögen sollten auch nach dem Event eine Verwendung finden. Dafür hat queospark die Maschinenvorteile spielerisch in Motive und Eigenschaften aus der Tier- und Meereswelt übertragen: Aus der hohen Bedruckstoff-Flexibilität wurde beispielsweise eine Krake. So entstanden Tierposter, Aufkleber, ein Bastelset und ein Brettspiel, die Gäste ihren Familien mit nach Hause nehmen konnten.

In Druckmaschinen steckt hochkomplexe und ausgeklügelte Maschinen- und Ingenieurskunst. Diese sollte ein kurzer Image-Film aus den Werkshallen sichtbar werden lassen. Gemeinsam mit dem Team von Knitterfisch setzte queospark die Maschinenfaszination in Szene. Den Videoclip bekommen Kunden bei Vertriebsevents zu sehen, zudem ist er in verschiedenen Online-Kanälen eingebunden.

Kein Kauf ohne überzeugende Argumente. Auf den Events und bei späteren Vertriebsterminen wird das Kernstück der Kampagne eingesetzt: eine Vertriebspräsentation, die komplexen Anforderungen gerecht werden muss. Sie muss weltweit bei verschiedenen Kunden einsetzbar sein und die wichtigsten Argumente erlebbar vermitteln. Gelöst hat queospark das über eine Präsentation, in der alle Inhalte miteinander verlinkt sind und sich separat per Menü ansteuern lassen. Die Inhalte der 70 Präsentationsfolien sind entlang der kundenbezogenen Kampagnenidee gestaltet und basieren auf Powerpoint-Templates, die queospark für den Kunden entwickelt hat.

Ziel der Kampagne war es neben den Vertriebsevents Reichweite im Web zu schaffen. Daher setzte queospark für eine Kampagnensichtbarkeit über die Demo-Events hinaus queospark die Microsite b2.kba.com um, die die verschiedenen Kampagnenbausteine, wie den Imagefilm, die Factsheets und Eventimpressionen, bündelt. Außerdem können Kundenanfragen durch die Microsite nachvollzogen und Leads in Salesforce erzeugt werden. Komplettiert hat queospark die Kampagne durch Online-Banner und Anzeigen zur Vermarktung. Diese ganzheitliche Kampagnenstruktur zeigte laut Anja Hagedorn, Marketing Managerin von KBA-Sheetfed Solutions Wirkung: 

„Die Marketing- und Vertriebskampagne für unsere Halbformatmaschinen ist für uns ein voller Erfolg. Überzeugende Inhalte und eine ansprechende Mediengestaltung beeindrucken Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen - das große Kundeninteresse und positive Feedback belegen die Wirksamkeit der Kampagne."

Der Schlüssel zum Erfolg: Teamarbeit

Wenn man solch ein komplettes Marketing-Kit inklusive Kampagnenfilm innerhalb von nur fünf Wochen umsetzen will, bedarf es einer außergewöhnlich engen Zusammenarbeit aller Beteiligten. In diesem Fall betraf es das insgesamt zehnköpfige Team aus Marketingexperten von KBA, Konzeptern, Designern und Projektmanagern von queospark und Knitterfisch.

Für die inhaltliche und gestalterische Ausarbeitung der Präsentationsfolien in nur drei Wochen arbeitete queospark eng und iterativ mit KBA zusammen. Komplexer wurde es bei der Filmproduktion: Für Storyboard und Dreh blieben fünf Tage, für die Postproduktion lediglich sieben Tage. Höchste Qualität in Höchstgeschwindigkeit war vom Kunden gefordert! Möglich war das nur, weil KBA, Knitterfisch und queospark Hand in Hand gearbeitet haben und zudem gemeinsam vor Ort im KBA-Werk im tschechischen Dobruška. So konnten zeitfressende Feedbackschleifen und Abstimmungen eingespart werden.

Das positive Feedback, das Erreichen der Kampagnenziele und eine stolze Sektrunde waren für das Team am Ende die passende Belohnung für die hohe Arbeitslast unter solch einem Zeitdruck.

 

Bildquelle: queospark, KBA, Knitterfisch

Kommentare

Weitere Artikel von queospark

Relaunch: Bankhaus Metzler mit neuem Webauftritt
Für Lieblingsmenschen: die neue „Ohne Dich“-Kampagne der AOK Sachsen-Anhalt
MobileCamp 2017: Fachsimpeln in entspannter Atmosphäre
German Stevie Awards 2017: Website und Kampagne von queospark stehen auf dem Siegertreppchen