20150629_marketingnews_fit_gard_titel.png

fit GmbH übernimmt die Marke Gard

Dresden 29.06.2015
Die fit GmbH führt ihren Kurs fort und übernimmt die Haarpflegemarke Gard. Damit stellt sich das Unternehmen auf eine strategisch breitere Basis.

Die Haarpflegemarke Gard gehörte zuvor zum Marken-Portfolio der Doetsch Grether AG aus Basel. 

Die fit GmbH erweitert mit Gard ihr Portfolio um eine weitere Kategorie und setzt den bereits mit früheren Markenübernahmen begonnenen Kurs fort, was eine strategisch breitere Basis ermöglicht: Im August 2009 hatte die fit GmbH die Weichspülermarke Kuschelweich von der Unilever Deutschland GmbH übernommen und für Großgebinde des Waschmittels Sunil eine langfristige Lizenz erworben. 2000 hatte das Unternehmen die westdeutschen Marken Rei, Rei in der Tube und Sanso übernommen. Das aktuelle Sortiment umfasst über 80 Produkte

Dr. Wolfgang Groß, Geschäftsführer der fit GmbH:

Die fit GmbH besitzt mit ihrem Know-how die idealen Voraussetzungen für die Weiterentwicklung der Traditionsmarke Gard. Wir sind sehr stolz, mit Gard eine seit vielen Jahren am Markt etablierte Marke für die Haarpflege zu übernehmen.

 

Im Zuge der Übernahme werden bei der fit GmbH zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

AF

Kommentare

Weitere Artikel

Sputnika auf neuen Wegen…
So lässt sich die Rentabilität einer Agentursoftware messen.
Die Finalisten stehen fest!

Marketing Club Dresden

28.11.2018

Die Finalisten stehen fest!

Dresden
Warum Print bei einem digitalen Mittelstandsfinanzierer funktioniert