20121016_Kreation_Award_Mbox_WSN_AnnualMultimedia12.jpeg

Mindbox und wildstyle network: SILBER beim ANNUAL MULTIMEDIA 2013.

Dresden 15.10.2012
Zwei Dresdner Agenturen können sich mit Auszeichnungen beim ANNUAL MULTIMEDIA AWARD schmücken. Vergeben wurden 23x Gold und 99x SILBER. Außerdem wurden sechs Nachwuchstalente ausgezeichnet.

Die Digitalrocker von Mindbox wurden mit SILBER für ihre Social Media Aktion für Franken Brunnen mit Olaf Schubert ausgezeichnet. Dazu können sich auch wildstyle network über SILBER freuen. Die Agentur von Steve Nitzschner wurde für die Aktion „Microsift Windows Phone 7.5 Hotel“ in der Kategorie Event/Installation ausgezeichnet.

Der ANNUAL MULTIMEDIA AWARD ist ein Award für digitale Markenkommunikation. Von einer durchaus anspruchsvollen Jury, werden in verschiedenen Kategorien die „besten“ Arbeiten im nationalen Kontext ausgewählt. Die Jury 2012 bestand u.a. aus Hubertus von Lobenstein (Aimaq von Lobenstein), Bernd Heusinger (Gründer, Kreativchef Zum goldenen Hirschen) oder auch Dirk Kedrowitsch (CEO Pixelpark). Somit zunächst Glückwunsch den beiden Dresdner Agenturen. Schließlich muss man solche Leute erst einmal überzeugen. Wir freuen uns sehr darüber.


Wir möchten jedoch auch ein paar kritische Worte verlieren ohne jedoch die Auswahl der Arbeiten durch die Jury und ihre Qualität in Frage zu stellen. Vielmehr geht es uns um den Award selbst:

Gründer, Initiator und Altherausgeber Werner Lippert sagt selbst über den Award: „Das Annual Multimedia begleitet seit 17 Jahren hautnah die Entwicklung der multimedialen (Erfolgs-)Geschichte im deutschsprachigen Raum, kommentiert sie, bewertet sie, präsentiert Standards und Trendsetzendes.“. Der Award wird vom Walhalla Fachverlag ausgetragen, der sich auf Fachliteratur im Bereich Soziales, Öffentlicher Dienst oder auch Bundeswehr spezialisiert hat. Die Gewinnerarbeiten dienen der Produktion eines Jahrbuchs für digitales Marketing.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos. Und wenn man gewinnt, kann man die Veröffentlichung der Gewinnerliste für sich nutzen um bspw. wie Mindbox und wildstyle seine sozialen Kanäle zu beposten. Soweit so gut.

Allerdings ist eine gewünschte Produktion zur Präsentation im “Annual Multimedia 2013 – Jahrbuch für digitales Marketing” für die Gewinner mit einem Kostenbeitrag für eine Doppelseite 4-farbig: 1.750,- Euro (zzgl. MwSt.) verknüpft. So stehts hier unter Punkt 4. Werden mehrere Beiträge ausgewählt, reduziert sich zwar der Preis für jede weitere Doppelseite auf: 1.050,- Euro (zzgl. MwSt.) - trotzdem, Geld soll/muss fließen. Im Preis enthalten sind dann Abdruck eines Dienstleistungsprofils und ein Belegexemplar pro ausgewähltem Projekt. Für Studierende ist die Teilnahme am Wettbewerb und die Präsentation im Jahrbuch kostenlos. Das Jahrbuch kostet dann natürlich im Fachhandel auch Geld. 79,00 EUR. Die vergangenen Jahrbücher kann man zusätzlich für 39,00 EUR erwerben.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob man knapp 2.000 EUR ausgeben möchte, um in einem Jahrbuch zu erscheinen. Das muss natürlich jeder selbst entscheiden. Der Verlag verdient an den Einreichungen der gewählten Gewinner, organisiert so die Awardveranstaltung (gibts überhaupt eine?), verkraftet damit seine durch das Jahrbuch entstehenden Kosten und verdient dann noch am Absatz des Jahrbuches.

Das ist ein wenig so, als müssten die Dresdner Agenturen für ihre News auf Sputnika.de bezahlen und wir machen daraus noch ein monatliches Printmagazin, welches für drei fuffzig am Kiosk liegt. Macht das Sinn? Wenn ja - machen wir das auch (ironisch gemeint). Kein Wunder, dass immer mehr Agenturen die Awards in Frage stellen. Was meinen Sie dazu? Feedback erwünscht. 

Zur kompletten Gewinnerliste: http://www.annual-multimedia.de/gewinner_2013

Quelle: Walhalla-Verlag

Kommentare

Weitere Artikel von Wildstyle Network

“Zeit für mich!” – AOK PLUS - Kampagne für mehr Achtsamkeit
Der Weg zum besseren Designprozess - 5 Dinge, auf die wir gern schon früher gekommen wären
Weniger Zucker ist süß! - AOK PLUS führt aus der Zuckerfalle
Sind wir hier bei “Wünsch-dir-was”? Trends, Tools  & Techniken, die begeistern!