20160622_Crossmedia_Heimrich_SMI_Wachpolizei_Titel.jpg

Sächsische Wachpolizei mit Kampagne von Heimrich & Hannot

Dresden 22.06.2016
Sachsen wirbt mit einer Kampagne von Heimrich & Hannot für die neue Wachpolizei des Freistaats. Für Bundesinnenminister Thomas de Maizière ist die Wachpolizei ein zukunftsweisendes Modell. Gebraucht wird die neue Truppe zur Unterstützung der regulären Polizeikräfte, insbesondere beim Objektschutz. Sachsen hat dabei die Vorreiterrolle übernommen – und rührt ordentlich die Werbetrommel, um die Wachpolizei bekannt zu machen und geeignete Bewerber zu finden.

Die entsprechende Kampagne mit dem Slogan „Wachpolizei Sachsen. Die Berufschance für alle, die Berufung suchen.“ hat Heimrich & Hannot kreiert. Als Medien kommen u. a. CityLight-Plakate, eine eigene Homepage www.wachpolizei-sachsen.de und ein von der AVANGA Filmproduktion realisierter Werbespot zum Einsatz. Im Fokus des Spots stehen die Ausbildung und Perspektiven bei der Wachpolizei sowie die Motivation von Bewerbern, die bereits auf dem Weg zum Wachpolizisten sind. Zu sehen ist der Spot auf Youtube und auf www.verdaechtig-gute-jobs.de – der Homepage, mit der der Freistaat allgemein Bewerber für den Polizeidienst sucht.

 

 

Nach „Verdächtig gute Jobs“ ist dies bereits das zweite große Projekt, das Heimrich & Hannot für die sächsische Polizei umgesetzt hat. Und es erwies sich zugleich als sensibles Thema. Anja Giese, die zuständige Kundenberaterin bei Heimrich & Hannot erklärt gegenüber Sputnika: 

 „Ein spannendes Projekt, für das vor allem Fingerspitzengefühl gefragt gewesen ist. Schließlich ist das Projekt der Landesregierung sehr umstritten in die Umsetzung gegangen. Umso wichtiger ist es uns gewesen, durch Transparenz und Nähe mehr Vertrauen in die Wachpolizei zu erzeugen. Vor allem durch unseren Spot in Zusammenarbeit mit Avanga ist dies sehr gut gelungen.“

 

Kommentare

Weitere Artikel von Heimrich & Hannot

Dresden macht multimobil - So will die Landeshauptstadt die Autos auf den Straßen reduzieren.
Auf einen Klick regional genießen - neues Online-Portal für sächsische Lebensmittel gestartet
Neuer Imagefilm für Immobilienfinanzierer Berlin Hyp mit 50 Mitarbeitern
Sachsens “Behindern verhindern” - Kampagne geht 2017 in die nächste Runde